mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Viren übertragung über Controller möglich??


Autor: Anfänger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dumme Frage : Können über Controller Viren bzw trojaner... übertragen
werden? Hab nämlich ein Controller von jemandem erworben !! hab den
Inhalt auf meinem Rechner ausgelesen!!
Und hab nun Viren! Hab keine ahnung wo ich mir die eingefangen hab!

Danke

Autor: Lupin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bitte löschen. DON'T FEED THE TROLLS!

Autor: bastler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
:)
eignetlich unmöglich
was du ausgelesen hast war ne bin/hex-file ausführbar nur auf dem
entsprechenden controller.

<fun-mode>
Ausser es war ein super-duper-ich-hacke-sogar-deinen-toaster HACKER
dann is alles möglich ;)
</fun-mode>

mal ehrlich,
solang du keine exe/com/sonstwas aus dem chip geladen UND auf deinem
Rechner ausgeführt hast - NO RISK

installier lieber mal ne Firewall und nen aktuellen Virenscanner
viel spass noch

Autor: bastler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Lupin

Ehrliche Frage -> Faire Antwort

wie wärs?
dann gäbe es auch weniger troll-threads

@Anfäger
Wer fragt, dem wird geantwortet.
Es ist keine Schande etwas nicht zu wissen denn:
"Wer nicht fragt bleibt dumm"

Autor: mr.chip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Technisch wäre es sicher irgendwie möglich. Schadhaften Coder, der auf
einer x86er Architektur läuft, könnte man sicher im Controller
speichern. Nun muss man es nur noch schaffen, diesen Code beim Auslesen
durch einen ISP über irgendeine Sicherheitslücke auszuführen. Und
bekanntlich steckt ja überall mal wieder eine Sicherheitslücke drin...
Fraglich ist nur, wie gut man diese nur mit speziellem Code im
Controller und allenfalls etwas "Zusatzbeschaltung" ausnützen
könnte.

In der Praxis wird wohl niemand einen uC-Virus schreiben - Zum einen
sind PCs, auf welchen uCs programmiert werden nicht sehr verbreitet und
Mikrocontroller werden noch dazu kaum weitergegeben. Es lohnt sich also
schlicht nicht. Zudem dürfte das Know-How auch nicht bei jedem
potentiellen Virenschreiber vorhanden sein.

Gruss

Michael

Autor: Anfänger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das dumme ist nur das dieser Kontroller im ISP-Programmer im Einsatz war
(ist) sommit wäre es eventuell auch möglich das eine Sicherheitslücke
entstanden ist !

Aber ich will euch hir nicht weiter nerven!
Und das ist ja alles nur Spekulation!!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.