mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Ansteuerung Festplatten Motor


Autor: Benedikt (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, keine Angst ich frage jetzt nicht wie man das macht.
Stattdessen gibt es die Signale von einer Festplatte:
Als ich die Bezeichnung Motor A,B,C auf einer Festplatte fand, musste
ich einfach mal messen.
Anderst als erwartet sah ich hier keine PWM, und keine symmetrischen
Signale.
Erzeugt werden die Signale mit 3 Doppel N-Kanal MOSFETs je als
Halbbrücke geschaltet.
Der obere MOSFET bekommt rund 20V ans Gate, schaltet die 12V also voll
durch wie man sehen kann.
Der Low Side MOSFET bekommt nur 2V am Gate, obwohl die Schaltschwelle
laut Datenblatt bei 1-3V liegt. Wie man auf dem Bild erkennen kann,
schaltet der MOSFET daher nur etwas durch (vermutlich nur wenige mA).

Kennt jemand diese Ansteuertechnik und hat eine Erklärung dafür ?

Autor: Thomas O. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieviel Anschlüsse hat der Motor? 3 oder steht das ABC für etwas
anderes?

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Motor hat 3 Anschlüsse und den Mittelpunkt der Sternschaltung.
Der Mittelpunkt sieht so aus, als wenn er mit nichts verbunden wäre,
sondern nur zum Messen von Spannungen dienen würde.

Autor: ,,,, (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie alt ist die PLatte und wo kommen die 20V her?

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es ist eine 9GB Maxtor Platte.
Wo die 20V herkommen weiß ich nicht, die Platine hat 4 Layer.
Vielleicht vom PTLS2271, das ist das einzige nicht kundenspezifische
IC.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.