mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Nachfrage: IG


Autor: Fritz7 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einige Leute wollten doch mal ne IG gründen.

Ist daraus was geworden? Habt ihr ne Homepage?

Sorry, für dieses OTP!

Fritz7

Autor: Reiner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nichts! Viel blah blah und dann keine Luft mehr.

Reiner

Autor: Carsten Sprung (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

So pauschalisieren würde ich das nicht!! Es lag wohl eher daran das sich 
die Interessen nicht vereinbaren liessen. Die teilweise recht 
beträchtlichen Entfernungen zwischen den Interessenten taten ihr 
übriges. Ich habe seinerzeit die Liste geführt mit Leuten die sich bei 
mir gemeldet haben. Das waren dann 10 aus dem gesamten Bundesgebiet und 
einer aus Österreich. Mangels Konzept war es dann naheliegend das ein 
Treffen vorerst nichts bringen würde.

Als dann einige Zeit nichts mehr passierte fingen die Leute an ihre 
Teilnahmeabsicht zurückzuziehen das war für mich der Anlass die Sache 
erst mal ad acta zu legen und zwar genau am Di 22.10.2002 11:33.

@Reiner
Wenn mein Posteingang sich nicht irrt dann lief dein Beitrag so ziemlich 
gegen Null. Daher empfinde ich deinen Beitrag als etwas unglücklich 
formuliert.

@Alle
Mein Interesse besteht nach wie vor. Wenn einige aus dem Rhein-Main 
Gebiet noch Lust haben meldet euch. Imho sollte man die Sache wenn 
überhaupt klein anfangen.

So genug für heute Leute.
Gute Nacht(-_-)*zzzz*
Carsten Sprung

Autor: Bernhard T (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich bin absolut der Meinung das ne IG für Rhein-Mainler tolle 
Vorteile mit sich bringen könnte (da gibt es sicher mehr Leute als man 
glaubt). Ich wohne nördlich von FFM und mit öffentlichen Mitteln sollte 
doch jeder Rein-Mainler recht einfach nach Frankfurt kommen können.
Gruß Bernhard

Autor: Reiner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Carsten
Wieso gegen Null. Ich habe von Anfang an daran beteiligt und kräftig 
mitdiskutiert. Meine Teilnahme habe ich nicht zurückgezogen, die wurde 
aufgelöst. Mein Standpunkt war kein Treffen, sondern möglichst alles per 
posting zu lösen. Es vor ein paar Tagen hatte mich der Urvater der IG 
<Wagner> deswegen nochmals angesprochen. Ausgerechnet mich, da ich von 
vornerein gegen ein ständiges Treffen war.
Ich hatte mein Standpunkt klar dargelegt, ebenso wie andere, ob Ihr Euch 
nun trefft.. an mir sollte es nicht liegen.

Eine IG ist auch immer noch aktuell für mich.

Allerdings könnte man sich ja auch direkt mit den Leuten 
auseinandersetzen, so langsam kennt man die Charaktere und Wissensstände 
der Teilnehmer.


Reiner

Autor: Bernhard T (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch ich habe keine Lust einem 'Dackelzüchter-Vereien' beizutreten. 
Könnte man nicht ein unverbindliches Treffen vereinbaren z.B. einmal im 
Monat in irgend eiem Kaffee in FFM,
wer kommt - kommt, wer nicht kommt: ok. Und für die Leute die von etwas 
weiter kommen, könnte man dann regelmäßig die Beteiligung 
veröffentlichen (wenn jemand von Mainz oder Darmatadt nach Frenkfurt 
fährt, und dann sind nur 2-3 Leute da, ist das natürlich scheiße).
Was die Interessen und die Möglichkeit von gemeinsammen Projekten 
betrifft, wird man sicher eher mehr raus bekommen, wenn man sich mal 
persönlich trifft.
Gruß Bernhard

Autor: Reiner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stimmt, die Sachen die man immer schon mal machen wollte oder so 
ähnlich.

Ich merk schon, es fängt wieder an.

Dackelklub, hi hi. sorry! schäm.

Nein, wirklich eine Zusammenarbeit ist nützlich! Eigentlich ist dieses 
Forum ja solch eine (virtuelle) IG. Und wir helfen uns ja auch schon 
gegenseitig. Der nächste Schritt wäre doch ein Projekt. Und ob treffen 
da so wichtig ist? Gut, mal gemeinsam Handgriffe austauschen und/oder 
ein Bierchen(mag ich nicht) zischen ist ja ganz okay. Doch wir haben's 
doch so mit den Daten...Ich habe es einfach mit Hamburg/Frankfurt zu 
weit. Solange es keine Molekulartransmitter gibt...aber ich glaub 
einzelne Atome ging wohl schon oder war's ne Ente?

Reiner

Autor: Bernhard T (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Reiner, mit etwas weiter habe ich sicher nicht Hamburg gemeint ;-) . 
Wenn wir uns hier um Rhein-Main mal gelegentlich treffen würden, könnten 
wir nicht nur ne Menge Geld sparen (Mengenrabatt + Versandkosten etc.), 
sondern, bei aller Liebe zum  email, ein echtes Gespräch finde ich immer 
noch produktiver als dieses blöde hin und her.
O.K. Projekte kann man sicher, standortunabhängig organisieren.
In Norddeutschland gibt es meines Wissens nach auch eine Menge 
intilligernter Menschen, Was spricht dagegen, das man sich, 
gelegentlich in der nächst größeren Stadt trifft ?
Gruß Bernhard

Autor: Reiner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
War klar das Du nicht Hamburg meintest, und mit öffentlichen 
Verkehrmittel schon gar nicht.

Nächst größere Stadt ist okay, aber der Norden war interessenmäßig 
ziehmlich dünn.

war das mit intilligernter Menschen ein Witz? ;-) ich main ja nur.

Reiner

Autor: Schmittchen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Bernhard:
> ein echtes Gespräch finde ich immer noch produktiver als dieses blöde hin und 
her.

Ich muß nochmal die Idee mit dem Chat rauskramen...
Ich hol jetzt schonmal groß zum Rundumschlag aus:
Vielleicht könnte jemand so einen Chat anbieten (vielleicht sogar 
Andreas selbst), der dann hier zumindest verlinkt wird.

Wenn ich mir so ansehe, wie schnell hier manche Antworten kommen, stellt 
sich die Frage, ob manche hier nicht rund um die Uhr präsent sind. Ein 
Chat hierzu wäre dann sehr nah und schnell.
Und damit das ganze nicht verloren geht, muß es für die 
Nachwelt/Nachleser festgehalten werden. Eine Patentidee wie sowas 
geschehen könnte habe ich nicht - leider. :)
a.) Alles was im Chat geplaudert wird wird protokolliert.
Vorteil: Es geht nix "Interessantes" verloren
Nachteil: viel Rauschen
b.) Die Chatter entscheiden, was interessant ist bzw. war und geben das 
dann fürs Protokoll frei. Entweder unmittelbar vor dem Gespräch oder im 
Nachhinein.
Vorteil: wenig Rauschen
Nachteil: evtl. geht Interessantes verloren weil keiner seine 
"Gespräche" für die Ewigkeit festgehalten haben will. Außerdem erfordert 
das die Bereitschaft der User auch die Texte/Zeilen aktiv "freizugeben".
c.) Die Chatter fassen ihr Gespräch am Ende nochmal in kurzen Worten 
zusammen.
Vorteil: Sehr gut archivierbar/nachlesbar für Dritte
Nachteil: Keiner macht sowas freiwillig. :)


Ich würde einen IRC-Chat vorschlagen (stabile Plattform), der per 
Webbrowser oder IRC-Client benutzt werden kann. Die Chats ließen sich 
leicht aufzeichnen usw..

Was denkt ihr darüber?

Schmittchen.

Autor: Reiner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie auch immer das Chat aufgebaut ist, denke ich es ist eine feine 
Sache. Letztendlich würde es die Konversation beschleunigen und damit 
den Fragestellern schneller helfen. Zwar müßten die Antworter immer noch 
in ihren dunklen Ecken nach Lösungen kramen, aber vieles wäre durch 
kurzes Frage/Antwortspiel zu klären. Welcher Mc, welches Demoboard , was 
hast Du genau vor, etc.
Die Sache mit dem Entscheiden ob etwas wert für die Nachwelt ist dürfte 
schwierig sein, denn wer hat dann das Recht zu löschen oder freizugeben? 
Eine Und-Verknüpfung von allen Beteiligten?

Reiner

Autor: Schmittchen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Die Sache mit dem Entscheiden ob etwas wert für die Nachwelt

Tja, das ist leider das Problem dabei. Aber ohne Archiv bringt das dann 
"nur" was für den Fragesteller. Die Idee das einer breiten Leserschaft 
zur Verfügung zu stellen (mit Archiv - genau wie das Forum hier) wäre 
dann nicht durchführbar. Jeder kommt mit den selben Fragen ("Mein 
Programmer geht nicht..."), die jedesmal aufs neue beantwortet werden 
müßten...
Außerdem lehnt man sich bei den Antworten weiter auf dem Fenster... man 
will ja schnell antworten - weniger die Qualität zählt.
Außerdem besteht vielleicht die Hoffnung, daß der Umgangston 
freundlicher bleibt, wenn man weiss, daß das in welcher Form auch immer, 
für die "Nachwelt" konserviert wird!?

Das sind die Unterschiede, die ich zu einem ganz normalen Chat sehe.

Schmittchen "ausprobieren!".

Autor: Reiner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> ausprobieren

Ja, ist okay. Wer (und wo) öffnet einen Chat?

>> Umgangston

Das stört doch hier auch keinen, obwohl das Archiv weit zurück reicht.

Reiner

Autor: Schmittchen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ja, ist okay. Wer (und wo) öffnet einen Chat?
Da sich ja hier sonst keiner meldet ;), übernehme ich das mal 
probehalber.
http://www.euirc.net/chat.php?lang=ger
Channel: #mikrocontroller.net
-> Connect

oder via IRC-Client:
server: irc.de.euirc.net port 6667 channel #mikrocontroller.net

ACHTUNG: Das ist nur der erste TESTVERSUCH.

Schmittchen.

Autor: Carsten Sprung (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nabend zusammen

Habe mich gerade erfolgreich im Chat angemeldet. So weit so gut. Jetzt 
sollte man mal einen Termin machen das da auch ein paar Leute drin sind 
zum quatschen.

Mal so am Rande was für einen IRC Client könnt Ihr denn empfehlen.

Gruss Carsten

Autor: Holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm' mirc (www.mirc.de). Funzt stabil und ist recht einfach zu 
bedienen.

Autor: Holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mich dünkt, Schnittchen kämpft gerade damit, den channel zu 
registrieren...
Jedenfalls sagt er nix... :-)

Autor: Reiner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also Schmittchen und ich hatten uns viele Stunden drin aufgehalten - und 
keiner hörte zu...
An sich aber wohl ne gute Sache, sollte man weiter drüber nachdenken.
Reiner

Autor: Schmittchen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Datum: 07.04.2003 00:36
--------------------^^^^^
> Mich dünkt, Schnittchen kämpft gerade damit, den channel zu
> registrieren... Jedenfalls sagt er nix... :-)
;) Channel hab ich noch nicht registriert, sollte ja nur ein Versuch 
werden.

Heute abend werd ich mal wieder vorbeischauen... von hier aus kann ich 
im Moment leider noch nicht zulesen/-hören.

Aber ohne Termine bzw. Anlässe macht das sowieso weniger Sinn - der Chat 
sollte ein Ergänzungsangebot für das Forum sein. Vielleicht kommen 
noch einige Kommentare/Ideen in diesem Thread dazu.

Schmittchen.

Autor: Carsten Sprung (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

>Nimm' mirc (www.mirc.de). Funzt stabil und ist recht einfach zu bedienen.

Ich meinte eigentlich etwas was nix kostet. 20$ bei aller Liebe aber die 
würde gern für was anderes invstieren. Werd nachher mal googeln.

>Also Schmittchen und ich hatten uns viele Stunden drin aufgehalten.....

Naja mal ehrlich Sonntags kann man ja auch mal was anderes machen als 
nur im Netz rumzuhängen oder? ;-)


Gruss Carsten

Autor: Reiner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wohl wahr..

Autor: Holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich meinte eigentlich etwas was nix kostet

Ups, das ist neu, sorry.
Meine Version (vielleicht 2 Monate alt) ist moch reinrassige Freeware.

Autor: mikki merten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anfang April hat sich eine Gruppe von vier Leuten aus dem Forum in einem 
Chatroom zusammengefunden und ihn bis zum heutigen Tage aktiv gehalten.
Gedacht ist der Chat als Zusatz zum Forum mikrocontroller.net, um über 
Dinge direkt zu diskutieren und gegebenenfalls schneller Hilfe zu 
bieten.
Der Chat besteht z.Z. aus den Leuten die unter:
       cabal2002
       mmerten
       Schmittchen
       Reiner/MooseChecker
       Peter23
bekannt sind.

Zugang zum Chat:
http://www.euirc.net/server.php?lang=ger
oder
server name    irc.de.euirc.net
server port    6667
channel    #mikrocontroller.net
Inhalt        www.mikrocontroller.net - 4AVR and more

Gruß
Cabal2002, mmerten, Schmittchen, MooseChecker und Peter23

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.