Forum: FPGA, VHDL & Co. Sync-Stufe nach IDDR-FF


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von newbie1 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Community,

ich möchte einen Takt (100 MHz) sowie 4 Datensignale die auf diesen 
referenziert sind über ein IDDR-FF mit 400 MHz abtasten.
Das IDDR-FF liefert mir zur steigenden sowie zur fallenden Flanke einen 
Wert (Ausgänge Q0 und Q1).
Meine Frage ist wie kann ich am einfachsten die Daten zum Takt 
rückgewinnen?
Indem ich die Daten und den Takt von Q0 und Q1 (IDDR-Ausgänge) über 
mehrere FFs synchronisiere und auf die steigende bzw. fallende Flanke 
triggere?
Wie löst man soetwas in der Praxis.

Vielen Dank.

von VHDL hotline (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zumindest bei Xilinx haben die IDDR-FF Optionen, dass sie dir Q0 und Q1 
gleichzeitig z.B. zur steigenden Taktflanke zur Verfügung stellen. Somit 
brauchst du bei nachgeschalteter Logik nur noch auf eine Flanke (i.e. 
rising) reagieren und hast einfach einen doppelt so breiten Datenbus.

von Klakx (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
machbar mit Oversampling. Ggf. muss man noch mit einem Counter 
nachhelfen um auf den besten Samplepunkt zu kommen.

Noch besser: Nutze deinen Takt um die Signale in ein asynchrones FIFO 
einzutakten. Dort kannst du diese wieder sauber rausziehen.

von Phasensynchronisierung (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hier ein Beispiel für vier Phasen.

von newbie1 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

danke für eure Antworten.
Ich werde mich für die Variante mit dem async. FIFO entscheiden, welches 
ich mit meinem resynchronisierten Takt (100 MHz) auslese.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.