mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Probleme Grafik LCD


Autor: Michael (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin dabei mir ein Cockpit für mein Motorrad zu bauen. Ich benutze
Bascom mit einem ATMega32. Wenn das Display eine Weile läuft, bring es
komische Effekte (siehe Bild).

Wer kann mir sagen wo das herkommt. Nach einem Reset ist es
verschwunden und kommt irgendwann wieder an einer anderen Stelle auf
dem Display.

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SED1335 ?

Das sieht man Störungen auf den Datenleitungen/Timingproblemen aus.

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nee Controller T6963T sollte von Bascom unterstützt werden.
Läuft eine ganze Weile, und dann werden die Pixelstörungen langsam
mehr.

Datenblatt habe ich hier
http://www.db9xq.de/bilder/lcd.pdf

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der MC arbeitet mit einem 10MHz Quarz. Ich bin zu viel Leihe um zu
wissen ob das Senden der Daten vom MC zum Diplay vielleicht zu schnell
passiert.
Hier habe ich noch etwas zum Displaycontroller
http://www.db9xq.de/bilder/T6963_Appnotes1995.pdf

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HAllo Michael,

ich beschäftige mich auch gerade mit diesem Grafikdisplay und mit
Bascom.
Leider habe ich es noch nicht geschaft so schöne Symbole auf dem
Display darstellen zu lassen.

Könntest du mr vielleicht deinen Code mal senden, damit ich sehen kann
wie du das gemacht hast.
Ich finde die Grafik wirklich gut

Grüße MAx

Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DAs ganze sieht typisch aus fuer Uebertragungsprobleme zum und vom
Display. Also entweder das Kabel drastisch verkuerzen oder auf beiden
Seiten Bustreiber mit einer ordentlichen Terminierung.

Olaf

Autor: GMB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unterstützt Bascom diesen Displaytyp so einfach? Gibt's dazu was in der
Hilfe von Bascom? Habe mich bislang immer "gescheut", so ein Display
zu nehmen, da ich "Angst" hatte das aufwendig zu programmieren...
Wäre super wenn du kurz was dazu sagen könntest... ;-)

Autor: GMB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Äh, hat sich erledigt, hab das in der Bascom-Beschreibung schon
gefunden... ;-)

Aber weiß jemand, wie das mit nem SED1565 aussieht?!?!

Autor: thkais (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na, warte erst mal ab, bis Du das Display in Dein Motorrad einbaust.
Wenn Du Dich da nicht massiv mit der EMV-Problematik beschäftigst, sind
die paar Störungen noch Kinderkram.
Ansonsten schönes Design.

Autor: GMB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte mit meinem "normalen" Display auch mal solche Probleme
übrigens, kürzere Leitung und fertig war das ganze...im Motorrad
solltest du dann vielleicht geschirmte Leitungen verwenden?!!?

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke an allle für die Infos. Es scheint als wären es 2 Ursachen.

1.) Die zu langen Leitung
2.) Ein störender Monitor

Alles behoben Störungen sind vorerst weg.

@thkais
Sicherlich kann es in der Praxis noch bösere Überaschungen geben, aber
das hält mich nicht davon ab.

Autor: GMB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke in deinem Fall gilt sowieso "probieren geht über
studieren"...

Hast du schonmal das Display am Bike gehabt, wie gut konnte man es
ablesen?

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@GMB

Ich habe mal an einem andere Motorrad ein sehr viel kleineres Display
gehabt, und bin gut damit klagekommen.

Ist für mich e mehr ne Funsache. Wichtig ist mir eine vernünftige
Geschwindigkeitsanzeige. Aus dem Grund kommt auch nur ein Grafik-LCD in
frage kein DOT.

Autor: Marcus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
abo

sieht echt sehr schön aus... hatte auch schon öfters an sowas gedacht
an meinem motorrad. würde mich echt mal interessieren, wie du da ran
gegangen bist... evtl melde ich mich nachher mal per mail bei dir...

sieht schon mal sehr vielversprechend aus finde ich :-)

thumbsup

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.