mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik UART an parallele Schnittstelle


Autor: mr.chip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Spricht eigentlich etwas dagegen, das UART eines Mikrocontrollers an
eine parallele Schnittstelle des PCs anzuschliessen? (z.B. braucht es
hier keine Pegelwandler, zudem könnten mehrere uCs an einer
Schnittstelle mit dem PC kommunizieren) - Sofern man natürlich die
entsprechende Software am PC implementiert (dürfte aber machbar sein).
Oder gibt es sogar bereits Softwarelösungen?

Gruss

Michael

Autor: Schoaschi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wär sicher machbar, aber der Aufwand dafür ist es doch eher nicht wert,
finde ich. Denn du könntest, meines Wissens, dann auch nur 5 UARTs an
die Parallele Schnittstelle hänge, wenn du nur RX und TX benutzt und
die Handshake-Leitungen weg lässt.

Weiters müsstest du Permanent den Zustand an der PAralleln
Schnittstelle auslesen, damit du erkennst wann eine Übertragung
begonnen hat. Wenn du dann noch Verschiedene Baudraten für jedes UART
benutzen willst, dann wirds noch mehr aufwand ;-)

Und wenn du dann mal irgend einen Mist bei deiner Schaltung hast und zb
dein RX Pin am µC ein Low anlegt und du keine Schutzvorkehrung hast,
könnte deine LPT-SChnittstelle Zerstört werden. Also würd ich eher zu
nem FTDI-Chip raten und ein USB-HUB(wenn du mehr brauchst)
 ;-)

mfg SChoasch

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.