Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik STM32F0: Programm wird nach dem Reset nicht mehr ausgeführt?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von zigner (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich programmiere meinen STM32F0 über den Programmieradapter ST Link V2. 
Solange dieser mit meiner Platine/ dem STM verbunden ist, kann ich den 
µC "resetten" und danach wird wieder das zuletzt auf den STM geladene 
Programm ausgeführt.

Wenn ich den ST Link V2 nun aber ausstecke, dann macht mein STM nach 
einem Reset nichts mehr. Logischerweise will ich aber, dass auch nun das 
zuletzt geladene Programm ausgeführt wird.

Anmerkung: Boot ist mit GND verbunden.

Könnt ihr mir weiterhelfen?

von hp-freund (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist das Prog wirklich im µC?
Lies den µC mit ST-Link Utility aus und vergleiche (verify).

von zigner (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ich noch erwähnen sollte: Nach dem aus- und einschalten wird das 
Programm normal ausgeführt. Das Problem ist nur der Reset

von Patrick J. (ho-bit-hun-ter)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Kenne den Chip nicht - Du schreibst, daß das Programm 1x ausgeführt 
wird?
Also nach PowerOn läuft das Programm, aber bei einem Neustart per Reset 
nicht?

Hat der Reset einen definierten Pegel?
Nicht, daß Dein Reset auf LOW bleibt und der Chip deshalb nicht startet, 
da er gar nicht darf.

MfG

von Gerd E. (robberknight)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Stlink kann 2 verschiedene Arten von Reset machen: einen Soft-Reset, 
der als Befehl per SWD gesendet wird. Und einen Hard-Reset, wenn eine 
echte Reset-Leitung zum Stlink geführt ist.

Was für einen Reset machst Du wenn der Stlink dran ist?

Vielleicht funktioniert bei Dir nur der Soft-Reset und der Hard-Reset 
hat immer irgendein Problem.

von zigner (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau. Nach einem power on läuft es und nach dem reset nicht.

Die NRST Leitung wird durch einen 10k pull Up widerstand auf 3,3v 
gezogen.

Welchen reset ich mit dem st link mache weiß ich nicht. Aber die NRST 
Leitung ist mit dem st link verbunden.

von Markus M. (mmvisual)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mache noch ein Kondensator 100nF von NRST auf GND. Damit wird der Reset 
"Entprellt"

von Gerhard G. (ibilzh)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was für eine Umgebung hast du denn. STM32F0 ist die Gruppe der Chips.
Da gibt es hintendran noch den Chip selbst. Ist das ein fertiges Board 
oder selbst gemacht. ST Link V2 gibt es auch aus dem fernen China oder 
von ST direkt. Mit welchem Toolchain arbeitest Du und wie schiebst Du 
die Daten auf den Chip. Wo steckst Du den ST Link V2 aus - m Board oder 
am PC.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.