Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Keine Verbindung zum enc28j60 möglich nach 7805 Regler?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von DAVID B. (bastler-david)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit SUPER Unterstützung seitens diesen Forums oder besser gesagt ein 
paar User konnte ich mein web Server mit Hilfe eines atmega2560 und 
eines enc28j60 aufgabengemäß umsetzten.

Da am Einsatzort aber kein Pc mit USB Port ist und der 2560 genau wie 
das enc28j60 schielt auch Nur 5 Volt brauchen kam ich auf die Idee ein 
12 Volt Netzteil mit 7805 (10µf und 1000µF) zu verwenden.
plus zum 2560 (5v Pin) und enc28j60 (5V Pin).
Minus zum 2560 und enc28j60.
So weit so gut aber Fehlanzeige.
ich bekomme keine Verbindung mehr wenn ich den 7805 nutze anstelle der 
Versorgung über USB?

Klar könnte ich ein USB Netzteil nehmen aber wenn ohnehin 12 Volt da 
sind wo zu ein 2tes Netzteil?

Über USB habe ich 4,98 Volt und der 7805 liefert 5,01 Volt.
müsste doch gehen oder ?

Ich habe inzwischen schon versuch den 7805 mit ein Akku zu betreiben in 
der Annahme das die 12 Volt zu unsauber sind.
Aber ne auch keine Änderung.
Nutze ich ein USB kabel und ein USB Netzteil gehts nur mit dem 7805 
nicht :- (


Jemand eine Idee ?
Vielen DANK

von Matthias K. (mkeller)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie immer: Wo ist der Schaltplan?

Dir ist aber schon klar das der ENC28J60 3,3V braucht?

von DAVID B. (bastler-david)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja guter Einwand der enc28j60 hat natürlich einen 5 volt zu 3,3 Volt 
Regler schon ab Werk verbaut (ist eine fertige Platine zum aufstecken 
auf den arduino nano)
Und ja hast recht ich versuche mich mal an ein Schaltplan hatte gehofft 
das es einigermaßen deutlich rüberkommt.

von DAVID B. (bastler-david)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So Ich hoffe mein Problem wird deutlicher.
Nutze ich den 7805 bekomme ich keine Verbindung.
Lasse ich die Verkabelung genau so trenne aber den 7805 und nutze USB A 
zur Versorgung geht es.

von Dietmar (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo ist der GND vom 7805 angeschlossen?

von Volker (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wird der 7805 sehr heiß?
Eventuell dann einen Kühlkörper verwenden.
Ausserdem könntest du noch den Ripple auf der 5V-Leitung messen und mal 
posten.

von DAVID B. (bastler-david)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ehm an GND ?
Gibt ja nur ein GND

Der 7805 wird mit kühler sehr warm das ist richtig muss auch gut 250 mA 
wandeln das sind fast 1,5 Watt warme Abgabe.
Es geht aber auch nicht wenn der 7805 noch kalt ist.

Rippel Spannung glaube ich nicht aber kan ich mal messen.

: Bearbeitet durch User
von DAVID B. (bastler-david)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe den 7805 mal abgemacht und da mein Labornetzteil eingestellt auf 
4,95 volt angeschlossen und geht auch nicht.

Stromversorgungs gnd und USB gnd sind aber verbunden.

Das wird immer seltsamer.

von Christian H. (ch-hunn)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du hast die 5V des 7805 an Pin 5V des Mega angeschlossen. Dieser Pin ist 
jedoch ein AUSGANG!

Siehe https://www.arduino.cc/en/Main/ArduinoBoardMega2560


The power pins are as follows:
Vin. The input voltage to the board when it's using an external power 
source (as opposed to 5 volts from the USB connection or other regulated 
power source). You can supply voltage through this pin, or, if supplying 
voltage via the power jack, access it through this pin.
5V. This pin outputs a regulated 5V from the regulator on the board. The 
board can be supplied with power either from the DC power jack (7 - 
12V), the USB connector (5V), or the VIN pin of the board (7-12V). 
Supplying voltage via the 5V or 3.3V pins bypasses the regulator, and 
can damage your board. We don't advise it.
3V3. A 3.3 volt supply generated by the on-board regulator. Maximum 
current draw is 50 mA.
GND. Ground pins.

von DAVID B. (bastler-david)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So weit richtig man kann ihn aber auch als Eingang missbrauchen man darf 
nur die Spannung nicht höher als 5 volt anlegen.
Da dieser pin ja auch nur vom ams117 5.0 kommt von von der 2560 ja 
gespeist wird dachte ich den aus den daten pins vom 2560 kommen ja auch 
gemessene 4,60 Volt Signale raus.
und der 2560 selber läuft ja auch und das Display geht ja auch nur LAN 
nicht.

von DAVID B. (bastler-david)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok ich gebe auf es geht nur über USB
muss ich woll doch mein letztes USB A kabel opfern.
DANKE EUCH ALLEN.

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Du hast die Kondensatoren vor und nach dem 7805 vertauscht.

Vor den 7805 gehört der dicke 1000µF Kondensator.
Dahinter gehört der kleine, der ist aber optional.

Außerdem hast du Abblock-Kondensatoren weg gelassen. Vor dem 
Spannungsregler gehören 330nF und dahinter 100nF. Die sind Pflicht!

Halte dich an die Vorgaben aus dem Datenblatt. Ohne 
Abblock-Kondensatoren kann es passieren, das der 7805 schwingt und zu 
viel Spannung ausgibt und dadurch dein Arduino Board zerstört. Den 
fehler wird Dir ein normales Multimeter nicht anzeigen. Ich habe auf 
diese Art mal einen 200 Euro Taschenrechner zerstört.

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.