Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RFID für größere Datenmengen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Juergen P. (optronik)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte Datenlogger per RFID auslesen. Hierbei geht ist nicht nur um 
ein paar Bytes sondern um 1-2 Megabyte an Daten. Meine Frage: gibt es 
hierfür bereits existierende Protokolle oder ICs, oder muss man dies als 
Eigenlösung realisieren? Ziel wäre es zumindest einen fertig 
erhältlichen RFID Reader verwenden zu können.

In dem Zusammenhang habe ich den TI Baustein TMS37157 gefunden, welcher 
eine Art RFID Dual port Speicher darstellt welcher sowohl von RFID Seite 
als auch von uC Seite gelesen und geschrieben werden kann. Allerdings 
handelt es sich um EEPROM Speicher, ein größerer Datenaustausch (von 
RFID Seite wird Blockadresse reingeschrieben, uC liest dies und schreibt 
dann den angeforderten Datenblock rein, etc...) führt so zu einer 
Abnutzung der Zellen.

Weiss jemand Rat?

Danke!

von TestX (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stichwort NFC

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.