Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik EA DOGM128 Library für Arduino?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Johnny S. (sgt_johnny)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Kennt jemand per zufall eine gute Arduino-Library für GRAFIKDISPLAYS von 
EA?

Die mitgelieferte von EA ist eine Schande! Sie liefert zwar Code für 
Texte und das anzeigen von Bildern mit, jedoch keine möglichkeit zum 
erstellen von Bargraphen oder schrägen Linien.

Somit ist die Library fast komplett nutzlos. Dazu kommt noch, das beim 
128x64px in der Library die Höhe (64px) irgendwie in Zeilen eingeteilt 
wurden wie bei einem 2x16,

also eine Linie kann zwar zb. zwischen 5 und 50, oder 20 und 30 in der 
breite gezeichnet werden, in der Höhe gibt es aber nur die spalten 0-5 
!!! :-(


Währe froh wenn jemand was passendes für diese Displays bereits hätte, 
damit ich meine Anzeige noch ein wenig optisch anpassen kann.

Meine letze möglichkeit wäre hald für alles ein icon zu bauen, also z.b. 
für einen Bargraph von 0-110 also irgendwie 10 Images. :(

von Marco H. (damarco)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Muss du doch nicht. Du schreibst ein Rechteck in den RAM  so groß der 
Bargraf eben sein muss.  Zum Löschen benutze du ein Rechteck das du von 
oben nach unten schreibst. Eben so weit wie Balken gelöscht werden 
sollen. Wenn du bei jede weite des Balken eine Zeile springst und Nullen 
rein schreibst ist auch eine Lücke drin.


Bei GLCDs muss man eben etwas kreativ sein :)


Ja die Libs von EA sind nicht sonderlich schön. Lustig sind auch die 
Kommentare in denglish ;) In das Beispiel wo ich als Interesse rein 
schaute wurden auch total blöde Sachen gemacht die dafür sorgen das 
keiner mehr durchschaut und diese Beispiele mit nichts anderem 
funktionieren.

Z.Bsp spiegeln der Adresszeiger nochmaliges drehen beim schreiben. Da 
sieht keiner mehr durch. Als Beispiele er ungeeignet diese sollten immer 
einfach und verständlich sein und eben nicht "die Hosen mit der 
Kneifzange " anziehen.

Schreib den Kram selber dann verstehst du auch das Prinzip anstatt dich 
Stunden an schlechten Code aufzuhalten.

: Bearbeitet durch User
von Johnny S. (sgt_johnny)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja...die haben die Library vermutlich nur gemacht, um "Arduino 
kompatibel" draufzuschreiben und so ein paar Displays an Bastler zu 
verkaufen.

Mitlerweilen habe ich herausgefunden das die Displays scheinbar den 
Controller ST7565 drinn haben... erste Tests mit einer ST7565 Libray fon 
Adafruit haben aber leider nicht funktioniert. :C

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.