Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik DigiPro 1000 PSU


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Robert L. (robert_l710)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
ich habe ein defektes DigiPro 1000s, dass ich wieder zum Laufen bringen 
will. Probleme macht die PFC-Stufe am Eingang, der Rest dürfte 
funktionieren. Der MOSFET MOS7A der PFC-Stufe gibt nach dem Einschalten 
den Geist auf, sprich er ist komplett leitend. Ich habe nun schon drei 
Stück durchgeheizt mit gleichem Fehlerbild. Den MOS2 habe ich ausgelötet 
um sicher zu gehen, dass nur die PFC arbeitet. Fährt man  langsam die 
Spannung am Eingang mit dem Regeltrenntrafo hoch gibt es immer wieder 
ein kurzes Zucken, das mit hohem Stromfluss einhergeht (äquivalenter 
Spannungsimpuls gemessen an R13) bis bei weiterem Erhöhen der Spannung 
der MOSFET MOS7A kapituliert. Schalte ich sofort die volle Netzspannung 
drauf, gibt er auch sofort den Geist auf. Bei nicht eingelötetem MOS7A 
steht die einwandfrei  gleichgerichtete Spannung (ca. 230V*1,4) an C40, 
C52 an. Die Dioden habe ich durchgemessen, sie scheinen zu 
funktionieren. L9 hat einen Innenwiderstand von ca. 50mOhm. Es sind 
keine Brandspuren oder ähnliches an den Bauteilen ersichtlich. Wenn ich 
an der Anode von D16 15V per Netzteil einspeise, liegt  am Gate von 
MoS7A das Steuersignal des PFC-Controllers an (siehe Bild). Ich bin mir 
jetzt nicht sicher, wo der Fehler noch liegen könnte. Kann es hier der 
Controller U8 sein? Viel kommt ja nicht mehr in Frage. Vielleicht hat 
jemand eine Idee.
Vielen Dank schon mal.

von MM (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
D3 und D20 näher untersuchen. Eine Entladung von C40+ über den MOS7A 
sollte 100%ig ausgeschlossen werden können für die weitere Suche.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.