Forum: Offtopic audio fantasie mit raspberry


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Roland F. (roland_f23)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
delta sigma dac rechnen mit raspberry
-------------------------------------

1. software sound output (linux modul) eines rasperry in delta sigma 
umrechen
  - einen core nur für diese aufgabe verweden  ?
  - ist >1 GHZ cpu takt genug um ein sehr gutes audio signal hin zu 
bekommen?
  - assembler ?
2. delta sigma an eine FET H-brücke plus LC filter
  = open loop Class D amplifier ?
  - günstiger gehts wohl nicht ;-)
  - 2 H-brücken pro lautsprecher = nur eine versorgungs spannung (60v)
3. aktive frequenzweiche
  - per fft o.ä. 2 signale berechnen,
  - hoch und tieftöner direkt an die fet-h-brücke
4. physik des lautsprechers
  - die trägheit, gewicht, sicke, induktivität u.s.w. ins signal rechen
  - selbst lernede parameter via mikrofon ermitteln

... zu viel fantasie ? ;-)

: Verschoben durch Moderator
Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.