Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Kommunikationsprobleme mit der Arduino software


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Thomas w (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend liebe wissende Gemeinde,

nach paar Tagen Herumprogrammieren mit meinem Arduino Mega2560 und 
zwischenzeitlichen Pausen, wollte ich nun mein letztes "größeres 
Projekt" zu ende bringen.

1.
Da mir das aktuelle Programm zwar funktioniert, aber auch nach ca. 30sec 
meinen AKKU minigorilla
z.B.
https://www.conrad.at/de/powertraveller-minigorilla-201153.html

 wohl ausschaltet, wollte ich in der Software meinen Invertierter 
Baustein (Schmitt-Trigger der 74..Reihe) ersetzen, ohne diesen wird mir 
die Versorgung nicht abgeschaltet aber das Programm funktioniert dann 
nicht einwandfrei!

Allerdings bekomme nun keinen zugriff mehr auf mein Board.

2.
Es kommt mir nur ein timeout Fehler

 Auszug einer Zeile:

avrdude.exe: stk500v2_ReceiveMessage(): timeout
.
.
.
.
.

Das was ich dazu gefunden habe hilft mir bei der ARDUINO Version 1.8.1 
(mittlerweile) auch nicht viel weiter, da z.t. diese sich auch auf Atmel 
Studio7 beziehen. Die com- Ports habe ich auch schon mal gewechselt, 
aber der zugriff den ich vorher darauf hatte ist nun weg.



Kann mir jemand unter Verwendung dieser Software Hilfreiche Ratschläge 
geben, sowie evtl. für das Schmitt-Trigger Problem?

Bin für alles dankbar und danke im Voraus für eure Mühen.

vg

von Joe F. (easylife)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Deine Frage ist gespickt mit Informationen, die man nicht braucht (Akku) 
aber die Informationen die helfen könnten das Problem zu verstehen 
fehlen. z.B. wozu ist der Schmitt-Trigger da, wie sieht die Schaltung 
genau aus etc.
Momentan kann ich nur vage vermuten, dass dem Board einfach der Strom 
fehlt.

: Bearbeitet durch User
von Patrick J. (ho-bit-hun-ter)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Und/oder die Kommunikation zum µC nicht möglich ist, da dort irgend wer 
Anderes (der Schmitt?) den Pegel fest im Griff hat.

MfG

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.