mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik STK500 Firmware Update Problem


Autor: Nils W. (rincewind23)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe hier ein STK500, das Teil ist etwa 2 Jahre alt. Bisher habe
ich das AVR Studio 3.5 genutzt, da ich nur mit Assembler gearbeitet
habe.  Nun will ich ein Projekt in C umsetzen und habe dazu das AVR
Studio auf Version 4.12SP2 geupdatet um möglichst einfach das avr-gcc
Plugin nutzen zu können.

Compiler etc. funktioniert alles gut, nur wenn ich das
Programmierfenster öffne kommt die Meldung dass ich die Firmware des
STK500 updaten soll, und zwar von V. 1.10 auf V. 2.07 damit das AVR
Studio kompatibel bleibt. Ich führe also die Schritte wie beschrieben
durch und die neue Firmware wird geschrieben, es kommen keine
Fehlermeldungen. Wenn ich das Programmierfenster wieder öffne kommt
leider die gleiche Meldung zum Firmware Update wieder. Ich habe das
Update nun zwei Mal durchgeführt, anscheinend nimmt das Board dieses
nicht an. Neustarten von Studio und/oder Board helfen nicht.

Hat schonmal jemand dieses Problem gehabt? Liegt es vielleicht von dem
Sprung von 1.x auf 2.x? Das lustige ist, dass ich die ICs problemlos
weiter programmieren kann, solange ich das Update einfach nicht
durchführe. Irgendwie nervt diese Meldung nur auf Dauer.

Viele Grüße, Nils

Autor: Conlost (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

schau mal in der "Hilfe" vom Studio unter AVR Tools User Guide.
Dort unter STK500 User Guide bei "Troubleshooting Guide
"STK500 Manual Firmware Upgrade".

Es grüsst,
Arno

Autor: Nils W. (rincewind23)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe das eben probiert, das Ergebnis ist leider das selbe. Das
Update wird durchgeführt, am Ende kommt keine Fehlermeldung. Wenn ich
nun das Programmierfenster in meinem Projekt öffne kommt wieder die
Meldung dass ich von 1.10 auf 2.07 updaten soll :/

Sehr merkwürdig...

Gruß, Nils

Autor: Conlost (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm, wie hast du das Update vom Studio gemacht?
Zuerst auf Studio4.12 und dann SP2 ?

Gruß,
Arno

Autor: Conlost (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir ist noch etwas eingefallen, beim Update vom STK500
muß man zuerst das STK500 ausschalten, dann den "PROGRAM" Taster
auf den Board gedrückt halten und das STK500 wieder einschalten.
dann ist man im Update Modus.
Dann update durchführen.

Gruß,
Arno

Autor: Nils W. (rincewind23)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AVR Studio: Erst 3.5 deinstalliert, dann 4.12 installiert, dann SP2
geupdated

Beim Update habe ich das Board ausgeschaltet, dann alle
Verbindungskabel zu den AVRs entfernt, den ATmega16 entfernt und dann
das Board mit gedrücktem PROGRAMM Taster wieder eingeschaltet. Nach dem
Update dann wieder Board aus, alle Kabel und den mega16 rein und Board
wieder an.

Ich habe auch schon früher Firmware Updates am Board durchgeführt und
hatte nie Probleme damit. Nur dieses Mal stellt es sich irgendwie
an...

Gruß, Nils

Autor: Main666 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,


ich hätte gern dein Problem (Update tut nicht, AVR´s programmieren
schon). Bei mir ist es nämlich genau andersrum. Update auf SP2, STK
Firmware wird geupdatet und plötzlich ist kein Programmieren des
EEPROM´s mehr möglich, Flash wird angeblich geschrieben, fällt beim
Verify aber durch. HighVoltage Mode geht etwas besser, Fuses können
ausgelesen werden (und sind korrekt gesetzt), Programmieren
funktioniert hier aber auch nicht.

Hat jemand ähnliche Probleme ?

Wo bekomme ich eine Studio Version < 4.0 her, um den alten
Firmwarestand wieder aufzuspielen.

So kann man auch seinen Samstag verbringen.....


Grüße

Main666

Autor: Conlost (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Studio3.5 kannst du dort bekommen:
http://www.atmel.com/dyn/products/tools.asp?family_id=607

Allerdings ist das wohl eher eine Notlösung, es muß auch mit
Studio4.12 gehen, bei mir gehts doch auch.
Überprüfe noch einmal alle Einstellungen in Ruhe, irgend etwas ist
da eventuell nicht richtig eingestellt.

Es grüsst,
Arno

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.