mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Selbstbau der AVR Schaltung aus dem Tutorial


Autor: Gerhard Kashofer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich hätte großes Interesse daran, mit Hilfe des AVR-Tutorials den
Einstieg in die µC-Welt zu wagen.

Ich könnte mir das notwendige Zeug einfach kaufen, würde mir die
Schaltungen (µC Beschaltung, ISP-Programmer) aber gerne selber bauen.
Ein Steckbrett habe ich noch von früher.

Ich habe vor Jahren ein Ausbildung in Elektronik gemacht und dabei den
8051 programmiert. Jetzt bin ich als Softwareentwickler (Delphi,
Datenbanken) tätig. Meine Elektronikkenntnisse sind somit schon
ziemlich eingerostet. Das Oszi von früher fkt. schon lange nicht mehr,
mein Multimeter finde ich nicht mehr.

Meine Frage:
Kann ich es wagen, die benötigten Schaltungen selber aufzubauen ohne
dass ich dabei eine endlose Baustelle anfange? Was brauche ich so an
Grundausrüstung? Reicht ein billiges Multimeter? Gibt es dabei viele
Fallen, über die man stolpern kann, wenn nicht über praktische
Erfahrung im Aufbau von Schaltungen verfügt?

Mein Interesse liegt im Schreiben von Programmen am PC und am µC, die
diese beiden Komponenten über verschiedenste Schnittstellen
kommunizieren lassen? Betrachte die Sache als interessante Bastlerei
und Weiterbildung für meinen Beruf.

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Gerhard,

persönlich habe ich 'damals' mit einem Bausatz angefangen, den ich
selbst zusammengelötet habe. Damit hatte ich zumindest ein Teil, dass
verlässlich funktionierte. Das war ganz hilfreich bei den Problemen in
die ich gelaufen bin.

Für den Anfang reicht natürlich ein preiswetres Messgerät. Die Frage
ist nur, ob es perspektivisch gesehen nicht besser ist, dir gleich was
'ordentliches' zu kaufen.

An sonsten: nur Mut und viel Spaß

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Oszi brauchst du nicht unbedingt. Kann zwar hilfreich sein, aber
meistens reicht ein Multimeter aus. Aber da solltest du dir schon eins
besorgen.
Nachbauen kann man das auf jeden fall. Obs dann eine Endlose Baustelle
wird hängt allein von dir ab. Aber die Erfahrung zeigt, dass ständig
gebasstelt wird, und damit auch ständig eine Baustelle offen ist. Wenn
du das nicht willst und dich nicht damit beschäftigen musst  dann
lass es sein oder übe dich im Ordnung halten und aufräumen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.