Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Mehrere MOSFETs mit einem Treiber-IC


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Johnny W. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Ich habe zur DC-Motorsteuerung 8 MOSFETs (N-Kanal, High-Side) parallel 
geschaltet. Meine Frage: Habt ihr gute/schlechte Erfahrungen damit, 
einen einzigen Treiberbaustein (als IC á la ICL7667) alle acht Gates 
steuern zu lassen (diese jeweils mit passendem Gatevorwiderstand am 
Treiberausgang)?
Insbesondere aus Platzgründen würde ich mir gerne max. 2 Treiber-ICs auf 
die Platine setzen wollen.

Gruß,
Johnny W.

von Joe F. (easylife)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kommt ganz auf die erforderliche Schaltzeit und Belastung der FETs an.
Je mehr Gate-(Kapazitäten) am Treiber hängen, desto träger wird das 
ganze natürlich.

Die 2. Frage wäre dann auch, ist es eine gute Idee 8 FETs parallel zu 
schalten, oder wäre es nicht besser nur einen zu nehmen, der mit dem 
offenbar sehr großen Strom klar kommt...?
Die FETs schalten ja nicht exakt gleichzeitig, so dass die "ersten" die 
Verlierer sind.

von Fett (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe zehn Stück IRFP064N angesteuert mit zwei MCP1407 (10 ohm je 
Gate). Funktioniert ganz ordentlich.

von Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der OpenRevolt Cougar Controller treibt zehn MOSFets mit einem MIC4451.
http://ecomodder.com/wiki/index.php/Open_ReVolt/PCB_Schematics#Open_ReVolt_-_Cougar_500_Amp_DC_motor_controller_.28Rev2D.29
Empfehlenswert sind Gatewiderstände, damit die Millerkapazität nicht 
dazwischen funkt.
Auch kommerzielle Controller wie der Curtis benutzen einen Treiber für 
viele MOSFet. (8 - 12 Stück)

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.