mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche Eprommer


Autor: Robin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich suche schon seit 3 Tagen bei Google nach einem Eprom Programmer.
Ich habe auch einiege Schaltungen gefunden aber entweder konnten sie
keine Eprom bis 512kB brennen oder waren nur unter Linux mit Software.
Ich habe sogar einen Programmer aber Bei dem Programm wird in windoofs
angezeigt "Der vom Programm angeforderte Port Com 3 konnte nicht
geöffnet werden" Also kennt jemand ein Eprommer Projekt für Windows?

Autor: Klaus Leidinger (klausleidinger)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Robin,

was spricht gegen:
http://s-huehn.de/elektronik/epromprog/epromprog.htm

Arbeitet mit Terminal und daher für alle Betriebssysteme geeignet.
Kommt bei Google unter "eprom programmiergerät" als 1. Eintrag.

Kannst Du Deinen Programmer vielleicht auch auf com1 oder 2 umschalten?
die sind ja wventuell auf Deinem PC vorhanden.

Ciao,
Klaus

Autor: Sebel De Tutti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
www.willem.org

Autor: Robin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus Leidinger: Der hat keine Software.

Autor: Klaus Leidinger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Robin: hast Du den Beitrag gelesen?

Autor: Robin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann mir nicht vorstellen wie man von einen Betriebssystem auf ein
im Brenner intigrietes Terminal zugreien soll.

Die meldung mit dem Com3 kommt gleich am anfagn ist ein DOS Programm.
Lässt sich nicht umschalten.

Autor: Dominik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man greift über eine Terminal-Software, die sogut wie jedes OS hat, auf
den Brenner zu, nicht anderesrum.

Autor: Robin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab Windoofs aber ich gucke ,mal bei Goggel nach Terminal Software.
Notfalls muss ich mein Linux nehmen

Autor: Dominik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur mal so als Tip...

Start -> Programme -> Zubehör -> Kommunikation -> HyperTerminal

^^

Autor: Robin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh ist mir noch nie aufgefallen. Naja dann bastel ich mal. Hoffe es
funktioniert.

Autor: Klaus Leidinger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Robin:

>Die meldung mit dem Com3 kommt gleich am anfagn ist ein DOS Programm.
>Lässt sich nicht umschalten.

Ich will Dich ja nicht zu Dienem Glück zwingen, aber es gibt bestimmt
ein ini oder config File deines alten Brenners, in dem die
Schnittstelle eingestellt werden kann.

Keine halbwegs vernünftige Software hat com3 fest eingestellt.

Ciao,
Klaus

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Statt HyperTerminal ist manchmal das gute alte TERM95 vom Norton
Commander geschickter !
Da kann man einfacher zwischen COM1 , COM2 wechseln, Baudrate ändern
usw.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.