mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Dimensionierung eines Mikrocontrollers


Autor: Tony S (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Mal angenommen ich habe eine bestimmte Applikation welche es zu
realisieren gilt. Das ganze System soll Real Time fähig sein.
Wie geht man da am besten vor, so dass am Schluss nicht Rechenpower
fehlt und die Applikation damit ins stocken gerät?
Welches sind kritische Faktoren?
Oder ist das ganze einfach Erfahrung?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der kritische Faktor ist die Applikation.

Autor: Tony S (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber wird es doch bestimmte Grundregeln geben, oder?
Wie hoch soll z.B. der Takt sein? Die werden ja bestimmt nicht einfach
über den Daumen dimensioniert.

Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst z.b. schätzen mit welcher frequenz du welche daten wie
bearbeiten willst. und dann kannst abschätzen welchen kontroller du
brauchst.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In der Tat gibt es keine Regeln.

Man muß einfach irgendeinen nehmen und anfangen. Erst mit der Zeit
kriegt man ein Gefühl dafür, wie leistungsfähig er ist.

Die Leistungsfähigkeit steigt auch stetig mit der
Programmiererfahrung.

Ein wenig erfahrener Programierer kann durchaus eine 100-fach
leistungsfähigere CPU für die gleiche Aufgabe benötigen, wie ein
erfahrener Programmierer.

Der große Unterschied ergibt sich daraus, daß erfahrene Programmierer
schon beim Programmieren im Kopf ein Profiling betreiben, d.h. die
Aufgaben strikt danach unterteilen, was lange braucht und was schnell
geht bzw. was oft ausgeführt werden muß und was nur selten.

Es gibt dafür auch Werkzeuge, Erfahrung können diese aber nicht
ersetzen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Profiler_%28Programmierung%29


Daher ist eine Empfehlung eines bestimmten MC für eine Aufgabe immer
nur subjektiv.


Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.