Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Frage zu QT1010


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Max M. (fesco)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich würde gerne den QT1010 bei 5V DC in Verbindung mit einem LCM555 
benutzen. Allerdings verstehe ich die "Max On" Funktion des QT1010 nicht 
ganz. Kann man die Schaltung so erstellen, dass der QT1010 für 60s ein 
ein High Signal am Pin 3 gibt? Wenn dem so ist kann ich die "Max On" 
Zeit auch einstellen? Wenn ja wie?

Außerdem steht im Datenblatt:

Bei Vdd = 3.0V, Cs = 4.7 nF, Cx = 5 pF
- VOH High output voltage 2.3V

Aber weiter oben steht:
- Voltage forced onto any pin –0.6V to (Vdd + 0.6) V

Das verstehe ich eigentlich so das bei Betrieb von 5V der OUT auch in 
dem Bereich liegen sollte.

von Chris K. (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Max,

die Max-On Zeit bestimmt wann der Sensor eine neue Kalibration 
durchführt und ist für den Fall gedacht, dass etwas auf der Sensorfläche 
liegen bleibt. Somit sollen Dauerbetätigungen vermieden werden. Das hat 
aber nichts im mit der Dauer des Ausgegebenen Signales zu tun.

Die Angabe Voltage forced onto any pin –0.6V to (Vdd + 0.6) V bezieht 
sich auf die maximal zulässige Spannung an jedem Pin die du anlegen 
darfst. Also bei 5V Versorgungsspannung maximal 5,6V an einem Pin ehe er 
kaputt gehen kann.


VOH High output voltage 2.3V ist die minimale Ausgangsspannug die dir 
zugesichert wird, wenn der IC selber einen PIN treibt.

von Max M. (fesco)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Chris das habe ich mir schon fast gedacht.

Kann ich dennoch irgendwie das Signal für die Zeit x halten ohne eine 
MicroController verwenden zu müssen?

von Chris K. (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
https://circuitdigest.com/electronic-circuits/1-minute-timer-circuit

Den Taster in der Schaltung durch den QT Sensor ersetzten.

von Max M. (fesco)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Schaltung stellt den monostabilen Modus dar. Wie würde ich den 
Sensor in einen astabilen Modus integrieren?

Den Ausgang vom QT1010 in dieser Schaltung ebenfalls an den Trigger Pin 
oder ist das komplizierter sodass meine LED im Ausgangszustand aus ist 
und sobald der Sensor aktivert wird die LED für die Zeit x blinkt

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.