Forum: HF, Funk und Felder Störungen durch Power-LAN oder PLC


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Sascha (Gast)


Lesenswert?

Hallo,
seit einiger Zeit habe ich im 2m Band hin und wieder starke Störungen 
durch PLC oder Power-LAN. Bei erstem eingrenzen ging der Störbereich von 
140MHz bis 152MHz. Feldstärke von S5 bis S9. Es sind Datenübertragungen 
die dort ablaufen. Abstrahlen tut das leider das Starkstromkabel vom 
Hausanschluss auf dem Dach. Vermutlich kommt es von einem Nachbar, weil 
ich in meinem Haus nichts finden kann.

Frage:
1. gibt es für diesen Freguenzbereich überhaupt in DL eine Freigabe ?
2. Kennt jemand Geräte die dort schon auffällig geworden sind ?

Das es ein Defektes Netzteil usw. ist schließe ich erstmals aus.
Das Teil leuft seit einigen Wochen ohne Unterbrechung.

Nach noch nicht ganz abgeschlossener Untersuchung scheinen das auch 
keine Oberwellen zu sein ?

Ist der gang zur BNETZA erfolgreich ?

Danke,
Gruß Sascha

von Simon S. (dk1si)


Lesenswert?

Hallo Sascha,

als allererstes würde ich (falls du es noch nicht getan hast) mal dein 
Haus/Wohnung Stromlos schalten um sicherzugehen dass nicht du selbst der 
Verursacher bist.

Danach kannst du mal Testweise mit einem Handfunkgerät durchs Wohngebiet 
laufen um zu schauen ob du den Störer evtl. eingrenzen kannst.


Wenn das alles nicht hilft würde ich einen Termin mit der Bntza machen. 
Für solche Fälle sind die Jungs da und mehrere OMs aus unserem OV haben 
mit denen in ähnlichen Fällen schon sehr gute Erfahrungen gemacht.

Die Störungsursache kann alles sein, defektes Netzteil, defekter BK 
Verstärker....

Viele Grüße

Simon

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.