Forum: Markt [V] 2 Bücher über Cyberwar


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Sepp H. (seppl1)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich verkaufe diese beiden Bücher:
- Cyberwar: Das Internet als Kriegsschauplatz (Sandro Gaycken)
- Cyberwar - Das Wettrüsten hat längst begonnen: Vom digitalen Angriff 
zum realen Ausnahmezustand (Sandro Gaycken)

Das erste Buch hat deutliche Benutzungsspuren, das zweite ist recht gut 
erhalten.

Preisvorstellung für beide Zusammen: 10 Euro inkl. Versand (oder was 
vorschlagen)

Gruß,
Matthias



Cyberwar: Das Internet als Kriegsschauplatz
Der Cyberwar hat begonnen: Immer häufiger werden Hacker eingesetzt, um 
Geheimnisse zu stehlen, Wirtschaften zu schädigen, Militäroperationen zu 
stören oder politische Meinungen zu manipulieren. Ein globaler Trend, 
denn solche Computerangriffe sind meist risikofrei und kostengünstig. 
Kaum bemerkt von der Öffentlichkeit ist das Internet zu einem 
militärischen Operationsraum geworden.
Wer sind die Computerkrieger und was wollen sie? Welchen Schaden können 
sie anrichten? Was bedeutet dieser militärische Trend für die 
Informationsgesellschaft? Wie kann man sich gegen Cyberwarfare 
verteidigen?
Das vorliegende Buch ist ein wissenschaftlich fundierter Beitrag zur 
Beantwortung dieser Fragen. Es analysiert die Gesetze kriegerischer 
Auseinandersetzungen vor dem Hintergrund technischen Fortschritts, 
erläutert die besonderen Bedingungen des Cyberwar und entwirft so ein 
systematisches Bild von seinen Zielen und Strategien. Zahlreiche 
Vorfälle der hochgeheimen Kriegsvariante illustrieren die Thesen.
So zeichnet der Autor ein facettenreiches Bild dieses neuen Phänomens 
und gibt einen Ausblick auf die Konflikte der hochtechnisierten 
Gesellschaften. Darüber hinaus liefert er mit der These von der 
"Entnetzung" als einzig wirksame Schutzmaßnahme gegen Cyber-Angriffe 
einen wichtigen Impuls für aktuelle Diskussionen über IT-Sicherheit.


Cyberwar - Das Wettrüsten hat längst begonnen
2009 legte der Virus „Stuxnet“ ein iranisches Atomkraftwerk lahm. Im 
Februar 2011 drangen Hacker in die Computer der US -Börse Nasdaq ein, 
und das deutsche Regierungsnetz wird alle vier Sekunden angegriffen. 
Unsere Welt ist vernetzt wie nie zuvor, und der digitale Krieg ist im 
vollen Gange. Der international anerkannte Cyberwar-Experte Dr. Sandro 
Gaycken zeigt eindrucksvoll, was Cyberwar ist und was er im Ernstfall 
für uns bedeuten könnte. Denn selbst unsere wichtigsten Infrastrukturen 
sind Angriffen aus dem Netz fast schutzlos ausgeliefert. In China 
hingegen erfolgt sämtlicher Internet-Verkehr aus dem Ausland über vier 
Zugänge. Das Land kann sich komplett abschotten.

: Bearbeitet durch User
von Sepp H. (seppl1)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
VERKAUFT!

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.