mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Verstärkung


Autor: no ahnung (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe vor, ein positives Signal zu verstärken dabei handelt es sich
um ein Dreiscksignal(positiv) mit einer Frequenz von 10 MHZ.
Das signal soll mit einem Unipolar OP( GND, +5V) als nichtinvertierend
verstäkrt werden und es soll DC-gekopellt.
Der Ausgang des OPs ist mit einem Koax.Kabel verbunden d.h der OP soll
auch als Leitungstreiber dienen.
ich möchte aber Keine Referenzspannung benutzen. ist das in diesem Fall
möglich und was wäre dann besser ein Rail 2 Rail oder langt ein Singel
Supply Op. kann mir jemand einen OP emfehlen, der dazu geeignet wäre
??

Gruss Anna

Autor: EZ81__ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Anna,
du bist wahrscheinlich die Freundin von Youness Maoukil, die seine
email-Adresse und seinen Schreibstil mitbenutzt, richtig?

Du hast ein Dreiecksignal im Wertebereich von 0V - ganz wenig V und
willst das auf 0..wieviel Volt verstärken?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.