Forum: Markt [V] R&S CRTU-RU Spectrum Analyzer und Signal Generator


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Fabio W. (modellbauer)


Angehängte Dateien:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe einen ehemaligen Mobilfunk-Testmessplatz von Rohde & Schwarz zu 
verkaufen. Das gute Stück hört auf den Namen CRTU-RU und ist 
insbesondere in Amateurfunk-Kreisen ein beliebtes Gerät. Im Gegensatz zu 
vielem anderen Mobilfunk-T&M-Gerät können alle Grundfunktionen auch 
komplett separat benutzt werden. Damit hat man in einem Gerät sowohl 
einen Spectrum Analyzer, Power Meter und Frequenzgenerator bis 2.7 GHz 
für recht wenig Geld.

Von den Geräten gibt es wiederum verschiedene Ausstattungsvarianten, 
wobei insbesondere die Hardwareoptionen interessant sind. Zum einen wäre 
da die CPU/RAM-Kombination zu nennen, die bei den älteren Versionen mit 
AMD-Prozessoren und wenig Speicher bei manchen Applikationen den Dienst 
verweigern und daher unbeliebter sind (FMR5, 64/128MB RAM). Das zum 
Verkauf stehende Gerät ist glücklicherweise aus einer neueren Generation 
mit Intel-CPU (FMR6) und 256 MB RAM und von diesen Problemen nicht 
betroffen.

Weitere gefragte Optionen sind ein OCXO sowie das IQ-/IF-Interface. 
Ersterer ist als Hardwareoption B2 geführt und kann als sehr stabile 
Referenz sowohl für die CRTU selber als auch für externes Gerät 
(Ref.-Ausgang vorhanden) dienen. Unter B7 läuft das IQ-/IF-Interface, 
was beide Signale in Sende- und Empfangsrichtung zugänglich bzw. 
einspeisbar macht.
Beide genannten Optionen sind in der zum Verkauf stehenden Kiste 
ebenfalls vorhanden.

Zur Demonstration, dass das Gerät funktionstüchtig ist, habe ich noch 
ein kurzes Video aufgenommen:
https://www.youtube.com/watch?v=cisuemiJwfI

Dort ist unter anderem auch zu sehen, welche Modulationsarten von Haus 
aus unterstützt werden und wo der DANL liegt.

Zum Schluss natürlich noch die wichtigste Info, der Preis: hier habe ich 
mir 600 € vorgestellt.


Bevorzugt würde ich aufgrund der Größe natürlich an Selbstabholer 
abgeben (Raum Bonn), aber auch ein Versand in Deutschland sollte sich 
arrangieren lassen.

von Bernd K. (berndkeck)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Fabio,

ist das Gerät noch zu haben?
Könnte ich abholen - bin im Raum Mainz.
mfg
Bernd Keck

von Fabio W. (modellbauer)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Bernd,

ich habe mittlerweile schon 8 Anfragen, sodass das Gerät erst einmal 
reserviert ist.

Viele Grüße

von Manfred L. (mandi007)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe Interesse bin zwar weit weg würde ihn sofort holen mit Pkw.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.