mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Sprung in der Versorgungsspannung


Autor: Paulemann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,
hab ein kleines Problem.
Bau gerade eine Temperaturmessung auf Bluetooth Basis die auch schon
funktioniert. Nur Leider hüpft mein Signal ziemlich rum. ´Hab jetzt mal
ein Ozi drangehängt und an verschiedenen Stellen der Schaltung bemerkt
dass überall da wo irgendwie die Versorgungsspannung anliegt in der
Spannung Sprünge sind. Diese Sprünge betragen so ca. 20mV und treten
ca. alle 0.6 Sek ganz aprubt auf.
Die Schaltung besteht aus: PIC, AD595 und einem PROMI ESD Bluetooth
modul. Der Pic hat Abblockkondensator dran. Das Bluetooth Modul nicht
(habs ausprobiert, bringt nichts). Was könnte das sein? Das treibt mich
zur Verzweiflung!
Danke
Paul

Autor: Flash Gordon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
..schlecht geregelte Versorgung?

(Hab meine Glaskugel grad bei der Inspektion)

Autor: Paulemann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus,

wahrscheinlich hast du recht. Hab grad unseren Messtechniker gefragt
und der meint auch dass es an den Batterien liegt mit denen ich die
ganze SChaltung speise. Erhat auch schon ein paar Ideen wie wir das
vielleicht in den Griff bekommen.
Trotzdem Danke

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.