mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Interrupt RS232


Autor: Jochen Ba (webjochen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
habe folgendes Problem bzw Frage.
Ich benütze einen PIC 18F452 und programmiere diesen mit Basic.
An den Controller habe ich ein Touchpanel über die serielle
Schnittstelle angeschlossen.
Jetzt möchte ich einen Interrupt auslösen, sobald ich etwas über die
Schnittstelle RXD empfange(also Tastendruck am Touchpanel).
Ich habe es nur geschafft einen Interrupt über einen externen Schalter
an PortB auszulösen. Dies funktioniert ohne Probleme, aber über die
Schnittstelle funktioniert es nicht.
Kann mir jemand sagen welche Register ich alle dafür benötige und
welche Bits ich setzen muss?

Gruß Jochen

Autor: Bernd Rüter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ups,
in der Dokumentation für den PIC steht alles drin !

Ich denke mal, den Receive-Interrupt des USARTs enablen und den PIE
einschalten...
Bald ist Ostern, ließ Dich da mal ein !

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.