mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Servo die 251


Autor: Hajo Harms (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

ich habe wohl zu lange vor meinem Rechner gesessen.
Ich setze einen ATMega32 zur Steuerung von Modelbauservos ein.
Das ganze hängt am Timer0 mit Interrupt und läuft auch prima. Ich
erzeuge das Primär signal mit allen Servos und schicke es dann auf
einen 4022. Ich bekomme für jedes Servo einen klaren Impuls von 1 - 2
ms.Auch die Berechnungen von Frequenz und prescaler stimmen.

So nun kommt es. Meine Servos (robbe FS60 oder FS250) haben aber nur
einen Ausschlag von ca 45°. Sie müßten doch ungefähr 120° haben oder ?

Was über sehe ich ?

Grüße Hajo

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Böser Vorschlag: Dreh sie von Hand in beide Endanschläge, dann weißt den
Drehbereich. Das ist aber nicht wirklich "gesund" für die Dinger.
Vielleicht hast du doch einen Fehler im Programm gemacht...

Autor: Cri Gri (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht bringt es was wenn du dich ein wenig mit den millisekunden
spielst :) Probier mal die Zeiten zu ändern(paar µsek drauf schlagen)

mfg Cri

Autor: Ludwig Wagner (lordludwig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das per hand is kein problem solange der strom aus is.

Autor: Hajo Harms (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

also ich hab den Strom Abgeschaltet und das Ding von Hand bewegt. ca
190 ° Einschlag. Dann hab ich mir Markierungen drangemacht. Bei 1,5 ms
Impuls ist das Ding tatsächlich in der Mitte nur der Ausschlag nach
rechts oder links ist nicht OK. Ich habe schon mit der Zeit gespielt.
Klar geht das aber dann stimmt doch die ganze Logik nicht.Bei robbe und
futaba sollen die Zeiten zwischen 0,9 und 2,1 ms liegen. Mitte ist 1,5
ms bei 50 Hz Zyklus.

Das die mitte stimmt zeigt mir doch das mein Timing richtig ist oder ?

Grüße Hajo

Autor: Ludwig Wagner (lordludwig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
naja, das zeigt nur das evtl. die 1,5ms stimmen mehr nicht.

Hast du ein Oszi mit dem du messen kannst???

Autor: Hajo Harms (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jo

und das besagt genau das was ich oben geschrieben habe. Sonst würde ich
nicht behaupten das die Impulse Stimmen. Habe sogar als Referenz mal die
50 Hz in der Steckdose gemessen, weil ich langsam an alle Fehler glaube.
Aber die liefern mir genau ein 20 ms Signal und das ist genau so lang
wie mein gesammtes Servosignal.
Mir fehlen ca 30 ° auf jeder Seite.
Deshalb stehe ich ja auch hier :-)

Grüße Hajo

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moment:
die 45°. Sind das 45° auf jede Seite, oder 45° in Summe?
Ein kompletter Winkel von 90° ist absolut nichts Ungewöhnliches.

Wenn Dir das zuwenig ist, dann verkürze die 1 ms bzw. verlängere
die 2 ms und sieh nach ob das Servo noch mitspielt und gut ists.

Autor: Hajo Harms (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also im Momment komme ich auf ca 50 ° Gesammtwinkel bei 0,8 ms bis 2,2
ms. Und von try and error halte ich nicht viel. Ich werde mir wohl mal
meinen Empfänger vorknöpfen und schauen was der für ein Signal
liefert.
Laut sämtlichen Spec's die ich im Internet gefunden habe sind die
Werte 1-2 ms für fast alle Servos OK.
Graupner  0,8ms  2,2ms  1,5ms  50Hz
Futaba    0,9ms  2,1ms  1,5ms  50Hz
Multiplex 1,05ms  2,15ms  1,6ms  40Hz
robbe     0,65ms  1,95ms  1,3ms  50Hz
simprop   1,2ms  2,2ms  1,7ms  50Hz

Grüße Hajo

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
50° ist in der Tat nicht viel.
Da wir mal davon ausgehen können, dass die Servoelektronik
in Ordnung ist, kann das Problem eigentlich nur in Deinem
Programm zu suchen sein :-)
Irgendetwas stimmt an Deinem Timing nicht.

Autor: Hajo Harms (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Huhu

ich habe ein Ossi dran und das sagt genau das was ich hier die ganze
Zeit Versuch zu erklären. Das Timing stimmt auf 10 - 20 µs genau.

Und das Ossi hat auch keinen Schaden da es die 50 Hz sauber darstellt.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und, was willst du jetzt von uns hören?

Was macht denn das Servo, wenn du es an einen
normalen Empfaenger anschliesst?

btw. Es gibt Servos die weniger drehen und es gibt Servos
die mehr drehen. Es gibt Servos die schneller drehen und
es gibt Servos die ganz langsam drehen. Es gibt Servos ....

Die Variationen sind vielfältig, ja nach Anwendungszweck.
Warum glauben eigentlich die meisten, dass das alles von
Goot vorgegeben ist, wie sich ein Servo verhalten soll?
Dein Servo dreht halt bei einer Pulsbreite von 1-2ms nur
50 Grad.
Entweder das ist halt bei diesem Servotyp so, oder deine
1-2ms stimmen nicht oder du hast dich vermessen. So einfach
ist das.

Autor: Cri Gri (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
GOTT!!!!!!!!

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> btw. Es gibt Servos die weniger drehen und es gibt Servos
> die mehr drehen. Es gibt Servos die schneller drehen und
> es gibt Servos die ganz langsam drehen. Es gibt Servos ....

Und es gibt Möglichkeiten, das am normalen RC-Empfänger zu
verändern...
http://www.hanneslux.de/avr/mobau/impkorr/impulskorr.html

...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.