Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Navi UART-Schnittstelle finden, Bootloader Änderungen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Adolfio Clementino (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für sehr wenig Geld bin ich an ein Navi gekommen, ein MLS Destinator Pro 
43. Da dafür nur Kartenmaterial für Griechenland vorhanden ist (evtl. 
Europa nachkaufbar) habe ich mich entschlossen damit ein wenig zu 
experimentieren und vielleicht eine selbstgeschriebene Anwendung darauf 
auszuführen.

Ich nahm an, dass ein Bootloader, ähnlich u-boot wie bei einem Raspberry 
vorhanden ist, den ich über eine UART Schnittstelle ansprechen kann. Auf 
dem ersten Bild ist tatsächlich rechts unten Vcc, Gnd, Rx und Tx 
aufgedruckt, aber ich weiß absolut nicht zu welchen Pins das gehören 
soll. Die vier Kupferpads neben dem Taster liefern jedenfalls kein 
Signal und auch andere Punkte zeigten mir auf dem Oszi nichts an. Sieht 
hier jemand einen Zusammenhang zwischen Kontakten und Beschriftung?

Mich interessiert auch, wozu die großen Kupferpads rechts auf dem 
rechten Bild da sein sollen. Irgendjemand eine Idee?

Auf dem Navi läuft Windows CE und es ist ein Sirf Atlas IV Chip verbaut.
Datenblatt:
http://gps.0xdc.ru/static/sirf/doc/SirfAtlas/CS-130805-DS%20SiRFatlasV%20Datasheet.pdf

Ich vermute jetzt, dass ich da gar nicht Zugriff bekommen, bzw. die UART 
im Datenblatt für irgendwelche Peripherie gedacht ist. Auch welcher 
Bootloader darauf laufen soll oder wie dem Chip mitgeteilt wird, ob er 
vom externen Flash oder von SDKarte booten soll, ist mir ein Rätsel.

Habt ihr irgendeine Idee wie ich in das System reinkomme?
Ich wurde bis jetzt mit Raspberry und Co bzw. u-boot wohl etwas zu sehr 
verwöhnt ;)

von (º°)·´¯`·.¸¸.·´¯`·.¸¸.·´¯`·.¸¸.·´¯`·.¸¸.·´¯`·.¸¸.· (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
FACTORY TEST MENU:

Probier mal ca. 10 sec nach dem Booten die folgenden 4 Punkte 
anzutippen:

- Links unten
- Links oben
- Rechts oben
- Rechts unten

Wunder sollte Mann von einem Windows CE aber nicht erwarten.
Als MP3 Player mit TCPMP oder als Taschenrechner mit Free42...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.