mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RGB LED Ansteuerung über mehrere Kanäle


Autor: Claudio Huber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo alle miteinander!

Bin noch ein richtiger Atmel-Beginner und am experementieren mit RGB
LEDs.
Hab schon unzählige Übungsprogramme (einfache Blinklichter, Lauflicht,
usw.) geschrieben und komme einfach auf keinen grünen Zweig wenn ich 9
verschiedene PWMs für 9 verschiedene LEDs programmieren will(Assembler,
nicht C oder Bascom).
Ich benütze einen Atmega8 und möchte über 9 verschiedene Kanäle die
LEDs (d.h. 3 RGB-Module) ansteuern ("PWMen").
Meine Frage: ist das mit dem Atmega8 (nur 3 Timer!) per SoftwarePWM
überhaupt möglich? Und wenn ja, wie geht das?!?!
Hab schon ziemlich lange im Internet gesucht, aber es gibt anscheinend
niemand der klip und klar sagen kann wie das zu realisieren ist!?
Bin wirklich für jede Hilfestellung dankbar!!

MFG
Claudio

Autor: Markus Mayer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du Suchst dir 9 Output-Ports aus, die du per Software-PWM ansteuern
möchtest. Dann brauchst du für jeden der Ports ein Compare-Register, in
das du den Wert schreibst, wann der Port ein bzw. aus geschaltet wird.
Diesen Wert vergleichst du immer mit einem Counter-Register, welches du
bei jedem Timer-Overflow incrementierst und schaltest den entsprechenden
Port bei erreichen des Wertes und sobald der Counter von 0xFF auf 0x00
wechselt.
Wo ist das Problem?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.