Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Pedelec Akku 13Ah 36V Li-Ion perfekt laden


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Christian S. (golffan)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe mir vor kurzem ein Universal Ladestation "Voltcraft 8500 Expert 
2" zugelegt.

Leider ist die Ausgangsspannung nur bis 30V möglich.

Möchte aber meinen noch ordentlichen Fahrradakku von meinem Bulls 
Pedelec mal schonend und optimal laden, leider ein 36V Akku, laut 
Internet wohl Li-Ion.
Das passende Kabel kann man sich selbst bauen, indem man ein 
"Rosenberger"-Kabel kauft und es mit den normalen Laborleitungen 
verbindet.

Ich habe bis jetzt nur das "Akkumaster C5" gefunden, welches bis 40V 
liefert.
Könnt ihr dieses Empfehlen oder habt ihr noch ein anderes LAdegerät als 
Vorschlag?
Es gibt ja auch diese Modellbau-Geräte, die dann ein Netzteil oder eine 
Autobatterie als Energiequelle brauchen.

Muss ein Balancer zur Ausgleichsladung verwendet werden? Gibt es da auch 
Empfehlungen und wie schliesst man den an?

MfG und Dickes Danke!

: Bearbeitet durch User
von 2⁵ (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Ladelektronik+Balancer ist bei jedem besseren Fahrradakku intern.
D.h. das Ladegerät stellt nur eine bestimmte Spannung zur Verfügung und 
kann eine bestimmte Mindestlast liefern. Die Steckverbindungen haben 
i.A. wenige Pole. Es gibt dann noch einen Kommunikationskanal, der dem 
Ladegerät den Ladezustand mitteilt (im einfachsten Fall: wird noch 
geladen, voll)

Um den Akku mit einem externen Ladegerät (mit Balancer) zu laden, 
müsstest du die interne Elektronik abklemmen, wobei die Gefahr besteht, 
dass nach erneuten anklemmen eine Fehlermeldung gezeigt wird, zumal du 
den Akku öffnen müsstest.

Fazit: Lass es bzw. mach das nur, wenn der Akku von sich aus einen 
Defekt meldet.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.