mikrocontroller.net

Forum: Platinen KiCad - Pcbnew, Design-Regeln


Autor: Georg W. (georg1010)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hello,
habe eine Frage zu den KiCad Designregeln des Pcbnew-Programms.

Habe im Netzklasseneditor die Netzklasse "Power" (zusätzlich zur 
vorgegebenen Netzklasse "Default") mit einer größeren Leiterbahnbreite 
(und auch die DuKo-Durchmesser angepasst) editiert.


Wenn ich nun ein "Autoroute" - "Alle Footprints automatisch routen" 
durchführe, werden ALLE Leitungen nur mit der Default-Leiterbahnbreite 
gezeichnet; auch jene Leitungen, denen ich die Netzklasse "Power" im 
Designregeleditor zugeordnet habe. Danach kann ich (was mühsam ist) jede 
Power-Leitung mit dem Cursor "anpeilen", die rechte Maustaste drücken 
und vom nun geöffneten Menü den Befehl "Breite von Leiterbahn ändern" 
antippen und damit ändert sich die Leitebahnbreite automatisch an die in 
den Designregeln vorgegebenen Leiterbahnbreiten.

Frage:
Besteht eine Möglichkeit, dass die Leiterbahnen beim automatischen 
routen sofort in der richtigen Breite gezeichnet werden?

LG
Georg

PS:  Das File "Track.PNG" ist nicht relevant (kann es leider nicht 
löschen).

Autor: Felix F. (wiesel8)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Werden die Leiterbahnen in der korrekten Breite geroutet, wenn du es per 
Hand machst? Also kannst du sicher sein, dass die Design Regeln 
funktionieren und es wirklich am Autorouter liegt?

mfg

Autor: Avantasia (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja das geht. Wenn Du in den Design Rules verschiedene Designs angelegt 
hast, musst Du KiCAD noch mitteilen, welche Rule auf welches Netz 
angewendet werden soll. In dem DesignRule Fenster findest Du unten 
rechts eine Auflistung Deiner generierten Netze. Linksseitig gibt es 
etwas oberhalb eine Auswahlmöglichkeit wo Du das zu nutzende Design 
auswählen kannst. Das wählst Du aus, gehst dann in die linksseitige 
Netzliste und markierst alle Netze die diese Rule anwenden sollen. Wenn 
das getan ist, findest Du in der Mitte einen Button der in etwas diese 
Zeichen enthält "<<". Wenn Du den nun drückst, werden alles selektierten 
Netze auch rechts angezeigt und der zuvor gewählten Rule zugeordnet. 
Dann das ganze unten bestätigen und es kann dann los gehen.

Autor: Avantasia (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry... die Netzliste ist nicht linksseitig wie in meiner obigen 
Antwort in einem Satz ausgeführt, sondern rechtsseitig. Linksseitig 
werden die ausgewählten und zugeordneten Netze der jeweiligen Rule 
angezeigt. Jetzt sollte es passen.

Autor: Georg W. (georg1010)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe die Lösung gefunden:

1. Netzklassen definieren (mit dem Netzklasseneditor)
2. Zugehörigkeit definieren (mit dem Netzklasseneditor)
3. Leiterbahnbreiten zuordnen:
a) In Pcbnew eine beliebige Leiterbahn "anpeilen"
b) rechte Maustaste - siehe Bild "Leiterbahnbreite_anpassen.png"
c) "Alle Leiterbahnen und DuKo´s editieren" anklicken
    Es erscheint Abbildung "so_funktioniert_es.PNG"
d) "Alle Leiterbahnen und Durchkontaktierungen auf ihre Netzklasse 
setzen"
    auswählen; "OK" - "Ja"

Ende

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.