mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik USB Mass Storage + Virtual COM Port, SD Card als Bibliothek für "Arduino"-Ähnliche?


Autor: Adam (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich möchte ein Gerät mit USB (Mass Storage und VCP), SD-Card, Display, 
Tastern, UART basteln/zusammenklicken, d.h. in kürzester Zeit mit 
niedrigstem Aufwand und keinerlei Optimierung :-)

Welche Hardware/IDE-Kombination (Arduino und Konsorten) bietet 
Bibliotheken zu diesem Zweck?

Autor: Nickname (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

hier würde sich Lufa mit Demo VirtualSerialMassStorage anbieten ...
braucht aber atmega32u4 o.a.

http://www.fourwalledcubicle.com/files/LUFA/Doc/14...

https://github.com/abcminiuser/lufa/tree/master/De...

Autor: Adam (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, braucht allerdings auch etwas mehr Einsatz als "zusammenklicken" 
(es gibt allerdings einen etwas angestaubten Arduino-Wrapper).

Autor: Stefanus F. (stefanus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich glaube, das ist für die Arduino Welt eine Nummer zu hoch.

Bei STM32 kannst Du Dir ein entsprechendes Grundgerüst mit CubeMX 
zusammenklicken. Die nötigen Libraries stellt der Hersteller kostenlos 
bereit.

Autor: Adam (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, die Arduino IDE-Welt ist ja ganz schön gewachsen (Integration von 
Toolchains für ESP8266, STM32, ..? und Libraries/Wrapper) oder 
Abspaltungen (Energia, ..?).

Aber dann werde ich mal CubeMX installieren und gucken, ob es passende 
Beispiele gibt. Danke dir.

Autor: Stefanus F. (stefanus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beispiele gibt es bei STM nicht so viele, dafür aber für jede Library 
ein gutes PDF.

Autor: Adam (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Google mag mikrocontroller.net

Hier sind zwei Beispiele für CubeMX

http://microtechnics.ru/en/stm32-i-usb-mass-storage-sd-card/
http://microtechnics.ru/en/stm32cube-and-usb-virtu...

Ich werde versuchen, sie zu kombinieren.

http://www.st.com/en/development-tools/stm32cubemx.html

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich möchte ein Gerät mit USB (Mass Storage und VCP), SD-Card, Display,
>Tastern, UART basteln/zusammenklicken, d.h. in kürzester Zeit mit
>niedrigstem Aufwand und keinerlei Optimierung :-)

STM32F4 Discovery + ILI9341 + STM32GENERIC 
(https://danieleff.github.io/STM32GENERIC/ )

wäre eventuell ein Möglichkeit.

Was soll USB-Mass Storage genau können? Nur das Programm auf den 
Prozessor laden oder Daten in das laufende Programm übertragen ?

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier noch der alte Thread:

Beitrag "STM32F4 Discovery Arduino"

Das STM32GENERIC Framework hat sich zwischenzeitlich ordentlich 
entwickelt.

Autor: M. Keller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin zwar auch kein so PIC Begeisterter, aber Microchip bietet da 
fertige Demos, unter anderem USB composite-Device bestehend aus Mass 
stored Device und CDC in ihrem Framework.

http://www.microchip.com/mplab/microchip-libraries...

Hab ich schon oft als Basis für USB-Anwendungen genommen. Ich hab noch 
einige PIC18Fxx rumliegen, würde dir aber die PIC24/dsPIC empfehlen, da 
ist die Toolchain GCC basiert und die CPU ist deutlich stärker

Autor: Adam (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit ziemlich Fummelei und manuellem Download der Bibliotheken für CubeMX 
(automatischer Download fehlgeschlagen) habe ich inzwischen eine CDC 
Konfiguration in EmBitz zum Laufen gebracht. Es gibt dort noch keinen 
Import/Export/Konverter. Im EmBitz-Forum jedoch einen frischen Post mit 
einer Anleitung für einen F4 ohne Middlewares, d.h. dort muss noch etwas 
mehr eingebunden bzw. ausgeschlossen (template) werden.

Leider kommt im Control-Callback scheinbar nur DTR an, nicht RTS (HTerm, 
klappt mit FT232). Mal gucken, wie sich ein UART hinzukonfigurieren 
lässt.


Es lässt sich offenbar nur eine USB-Funktion ("Middleware") auswählen, 
jedoch lässt sich wohl die USB-Konfiguration per CubeMX anpassen.

Dann USB Mass-Storage mit SD-Card ausprobieren und dann zusehen, ob es 
sich kombinieren lässt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.