mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Batterie Reihenschaltung


Autor: Kevin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend zusammen, ich bin neu hier und habe eine kleine Frage.
Ich möchte die Spannung von 4 in Reihe geschalteten Batterien nutzen um 
mein Arduino Uno Board mit Spannung zu Versorgen. Da jede Batterie 1,5 V 
besitzt macht das eine Spannung von 6 V. Dies ist die maximum Operation 
Voltage, des Atmega328P der auf dem Uno verbaut ist.
Kann ich indem ich eine Z-Diode zwischen dem Board und den Batterien 
baue die Spannung die an dem Board bzw an den Mikrocontroller ankommt 
dadurch verringern?

: Verschoben durch Moderator
Autor: Joachim B. (jar)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
warum nimmst du nicht den Vin Pin?
oder 3 Zellen und einen stepup auf 5V am +5V Pin

PS 1,5V galt für Zink-Kohle die gibt es kaum noch Alkaline haben bis 
1,8V x 4 sind 7,2V

: Bearbeitet durch User
Autor: Dieter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
https://www.arduino.cc/en/Main/arduinoBoardUno




Power
The Arduino/Genuino Uno board can be powered via the USB connection or 
with an external power supply. The power source is selected 
automatically.
External (non-USB) power can come either from an AC-to-DC adapter 
(wall-wart) or battery. The adapter can be connected by plugging a 2.1mm 
center-positive plug into the board's power jack. Leads from a battery 
can be inserted in the GND and Vin pin headers of the POWER connector.
The board can operate on an external supply from 6 to 20 volts. If 
supplied with less than 7V, however, the 5V pin may supply less than 
five volts and the board may become unstable. If using more than 12V, 
the voltage regulator may overheat and damage the board. The recommended 
range is 7 to 12 volts.
The power pins are as follows:

    Vin. The input voltage to the Arduino/Genuino board when it's using 
an external power source (as opposed to 5 volts from the USB connection 
or other regulated power source). You can supply voltage through this 
pin, or, if supplying voltage via the power jack, access it through this 
pin.
    5V.This pin outputs a regulated 5V from the regulator on the board. 
The board can be supplied with power either from the DC power jack (7 - 
12V), the USB connector (5V), or the VIN pin of the board (7-12V). 
Supplying voltage via the 5V or 3.3V pins bypasses the regulator, and 
can damage your board. We don't advise it.
    3V3. A 3.3 volt supply generated by the on-board regulator. Maximum 
current draw is 50 mA.
    GND. Ground pins.
    IOREF. This pin on the Arduino/Genuino board provides the voltage 
reference with which the microcontroller operates. A properly configured 
shield can read the IOREF pin voltage and select the appropriate power 
source or enable voltage translators on the outputs to work with the 5V 
or 3.3V.




Nimm den Vin Pin. Der ist für genau so etwas da. Ich hoffe, dass du den 
Arduino aus China gekauft hast und nicht wirklich 20€ dafür gezahlt 
hast...

Autor: Kevin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
KK danke für die Antworten.
Ich verstehe das so, dass ich an den Vin Eingang eine Spannung zwischen 
7-12V anlegen muss, damit das Board einwandfrei laufen kann, stimmt das?

Autor: Stefanus F. (stefanus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, das ist richtig.

Alternatiov kannst du den Arduino direkt an 3 Zellen betreiben, wenn du 
seine Taktfrequenz auf 8Mhz reduzierst. Natürlich müssen dann auch die 
anderen Bauteile drumherum für die Batteriespannung (2,7 bis knapp über 
5 Volt) geeignet sein.

Bei Modulen mit USB Anschluss muss man aufpassen. Die haben meist eine 
Diode, welche das Modul mit 4,5V über USB Kabel versorgen, wenn die 
extern angelegte Versorgungsspannung (am 5V Pin) unter 4,5V beträgt.

Es gibt auch Arduino Module, die bereits ab Werk mit 8 Mhz getaktet 
sind. Sie sind für 3,3V ausgelegt.

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.