mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Atmega über Bootloader per Raspberry Pi flashen


Autor: Stefan D. (mackie05)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich suche gerade nach einer Möglichkeit einen Atmega 328p von einem 
Raspberry Pi aus über eine Website flashen zu können. Der Atmega ist per 
Levelshifter an den Uart des Raspberry angebunden. Über einen GPIO kann 
ich den Controller auf Reset ziehen.
Mein Ansatz wäre einen Bootloader zu installieren und über ein separates 
Programm vom RasPi nach ziehen des Reset zu flashen. Da ich im Thema 
Bootloader noch keine Erfahrung habe würde ich gern wissen, ob es hier 
bereits fertige Dinge gibt die ich hier einsetzen kann. Den Artikel über 
den Bootloader von Peter Dannegger habe ich gelesen, allerdings wird 
sehr wenig auf die PC/RasPi-Seite eingegangen.
Den Bootloader selbst kann ich über die ISP-schnittstelle und das Atmel 
Studio flashen.
Habt Ihr gute Tips für mich?
Danke und Gruß

: Bearbeitet durch User
Autor: Thomas S. (doschi_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Mick (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht zu spät, aber trotzdem:

https://github.com/TOLDOTECHNIK/avrdude-gpio-autoreset

Damit lässt sich ein ATmega328 über den RPi UART per avrdude flashen. 
Auf den ATmega musst du aber zuerst den üblichen Arduino UNO Bootloader 
laden.

Mit der im Link erwähnten Prozedur wird beim Upload ein Reset über einen 
RPi GPIO ausgelöst, anschliessend wird das kompilierte Programm seriell 
übertragen.

Autor: Stefan D. (mackie05)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist genau wonach ich gesucht habe!

Vielen Dank dafür!

Autor: Mick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gerngeschehen :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.