mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SCheibenläufer mit PWM ansteuern


Autor: Katja Schuster (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Community,

ich hab ein Problem mit dem Faulhaber-Motor (Scheibenläufer), den ich
in meinen Asuro-Bausatz verbaut habe. Und zwar kann ich den nicht
sauber mittels PWM ansteuern. Wenn ich direkt an den Motorklemmen
messe, bekomme ich keine Rechteckspannung. der RMS-Wert bleibt fast
konstant bei Vmax (bei mir 5,5V). Wenn ich statt des Scheibenläufers
einen konventionellen Motor anklemme oder statt des Motors nur einen
1000-Ohm-Widerstand einlöte, habe ich ein sauberes Rechtecksignal und
die Spannung ist auch proportional zum PWM-Wert. Die H-Brücke besteht
übrigens aus 4 Transistoren mit ihren Freilaufdioden. Jetzt ist meine
Frage: Was hat es mit diesen Scheibenläufermotoren auf sich? Kann man
die nicht über PWM ansteuern so daß sich eine richtige konstante
Eingangsspannung ergibt??? (Die gemessene Klemmenspannung ist übrigens
extrem stark abhängig vom Lastmoment am Motor) Ich hoffe ihr könnt mir
weiterhelfen

LG Katja

Autor: Profi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat der Motor Entstörfilter eingebaut?
Die würden den AC-Anteil des PWM-Signal kurzschließen.
Bei PWM-Betrieb Cs möglichst klein halten oder ganz entfernen.

Ich kann mich dunkel erinnern, dass jemand hier im Forum auch Probleme
mit einem bestimmten Motor bei PWM-Betrieb hatte. Ich glaube, er lief
nur bei sehr großem PWM-Verhältnis.

Suche mal nach
+pwm* +motor*
gibt mehrere Seiten Treffer, Du müsstest fast alle durchsuchen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.