Forum: Ausbildung, Studium & Beruf was ist Low-Level Software-Entwicklung


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von eads (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich muss gerade eine Praxisarbeit im Rahmen meiner Ausbildung machen.
Leider ist der Erst-Betreuer momentan im Urlaub, aber vielleicht könnt 
ihr mit dem Begriff "Low-level Software-Entwicklung" was anfangen?

Nach meinem Verständnis könnte damit gemeint sein:
dass was auf der untersten Ebene programmiert wird, also bspw. C oder 
C++.
Die ganze Geschichte bezieht sich auf ein System von EADS.

von Normal (Gast)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Vermutlich das Gegentum von High-end, wahrscheinlich nicht nachhaltig, 
was aber zwangsläufig nicht unbedingt disruptiv ist. Am besten, Du 
bleibst agil. :-)

von René H. (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Low-Level bedeutet nichts anderes als Systemnah. Bei Linux zum Beispiel 
ein Kernel Treiber. Die Programmiersprache hat damit allerdings nichts 
zu tun.

Grüsse,
René

von Entwiggler (Gast)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist irgendwie typisch, dass EADS mit Praktikaten arbeitet.

Ich würde sagen, "lo lovel" ist das was bei EADS gemacht wird.

von Sebastian V. (sebi_s)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Bei uns in der Firma ist die Low-Level Softwareabteiltung für die 
Programmierung von Mikrocontrollern und FPGAs zuständig. Die High Level 
Abteiltung macht dann Programme und Bibliotheken für den PC. Kann man 
aber vermutlich anders abgrenzen. Treiberentwicklung z.B. ist 
lowleveliger als irgendeine Java GUI, obwohl beides für den PC.

von klausi (Gast)


Bewertung
-5 lesenswert
nicht lesenswert
Ich mache gerade lowest level. Fortran77, war mal der letzte Schrei.

Warum? Weil euch demnächst mit meinen Fortran Programmen disruptiven 
Retrowelle wegspülen werde.. java und so zeugs.. pfff einfach zu banal!

von R. F. (rfr)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Low level meint idR hardwarenahes Programmieren. Das bedeutet, dass 
direkt Register gelesen oder geschrieben werden, zB AD-Wandler, und 
deren Werte gemittelt, odr sonstwie untersucht werden. Oft ist auch die 
Interruptverarbeitung gemeint. Die Siftwareschicht, in der das 
stattfindet, heist HAL. Das nichts mit dem grossen Zauberer zu tun, 
sondern heisst Hardware abstraction layer.

Gruss

Robert

von Java ist die #1 (Gast)


Bewertung
-5 lesenswert
nicht lesenswert
Jaja, bis man dann mal bei Thread, funktionalen Interfaces und 
Lambdafunktionen angekommen ist...

von eads (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
"Das ist irgendwie typisch, dass EADS mit Praktikaten arbeitet"

nich ganz ;-)
bin bei einer staatlichen Institution, bei der man so eine Art 
"Trainee-Programm" machen kann.
Leider passt der Aufbau (gefühlt von vor 30Jahre erstellt) nicht mehr 
zum Jahr 2017 und der sich ständig ändernden Struktur des Hauses.
Dementsprechend chaotisch läuft das Ganze.
Am Anfang hieß es noch "sie werden gebraucht" (da ja bald sehr viele in 
Pension gehen). Aber bisher wird eher die maximale Leidensfähigkeit 
getestet.

Aber zumindest hat man einen Ganzkörper-Spiegel auf der Bude ;-)

von DontFeedMe (Gast)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Low Level Software ist Software mit niedrigen Anforderungen.
Typischerweise wird sie von Studenten, Aushilfskräften oder
Berufseinsteigern geschrieben.
Ist ja eigentlich auch logisch, ein paar if - then -else schleifen 
kriegt jeder schnell gezaubert.

Sieh zu dass du dich möglichst schnell Richtung High Level Software 
weiterentwickelst.

von Jochen (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Aber zumindest hat man einen Ganzkörper-Spiegel auf der Bude

Hauptsache die Krawatte sitzt. Scheint heute bei vielen Firmen ja 
wichtiger als Kompetenz zu sein.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.