mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Transistor will nichtie er soll/steuert immer durch


Autor: Läubi (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe folgende Schaltung aufgebaut.
die leitung ist halt entweder GND = Schaltung ist aus... oder +12V =
schaltung an , und das wollte ich halt gerne durchdie led anzeigen (die
Leitung selbst kann ich nicht benutzen fuer die led).

Leider ist die LED ständig AN.
Transistorist ein BC557, sieht jemand wo der fehler ist?
Habe die Schaltung egentlich von einem größerem Schaltplan
"abgeschaut" da wurden allerdings Segemntanzeigen benuzt, also sollte
es eigentlich gehen, ist einfach der Transistor kaputt oder ist noch ein
fehler drinn oder hab ich etwas nicht bedacht?

Autor: Simon Küppers (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
evtl falsch angeschlossen oder so? Transistor kaputt könnte auch sein.
Na jedenfalls ist er so richtig beschaltet, weshalb ich mir das nicht
erklären kann.

Autor: Läubi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ne hab extra gerade nochmal mit dem Datenblatt abgeglichen, ist
definitiv richtig angeschlossen!

Autor: Juergen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geht man von max. 20 mA Ic aus, dann ergibt sich ein Basisstrom von ca.
200µA. Dieser führt an R_Basis für eine Eingangsspannung von 0V zu
einem Spannungsabfall von ca. 4,5V. Damit blieben für Uce immer noch
7,5V übrig, was nach Datenblatt ausserhalb der Spezifikation liegt.
Also Basis-Emitter-Spannungsteiler verwenden, für R2 ca. 2k, dann
müsste es passen. Mittlerweile könnte natürlich der Transistor
beschädigt sein.

Gruß

Jürgen

Autor: Läubi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also 2k zwischen Basis und emitter schalten?
Nunja ich könnte den transistor mal asutauschen, ich mein die 5 cent
hab ich noch aber ich wollte erstmal abklären das nix falsch ist bevor
ich noch nen weiteren Transistor grille.

Autor: Juergen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau...

Autor: Läubi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Okay danke ich werd erstmalschlafen gehen und das gleich morgen früh mal
testen, vielen Dank schonmal.

Autor: Läubi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Okay Super vielen Dank das hat geklappt.
bei der Gelegeheit würd ich dann mal gerne Wissen bei nem NPN (BC547)
müßte dann da der Widerstand zwischen Basis und Emitter ebenfalls 2k
sein nur das der Emitter dann gegen GND geschaltet wird?

Autor: Juergen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, einfach den Vorwiderstand und die Diode an den Kollektor und and
Betriebsspannung, den Emitter gegen GND. Den 2k Widerstand einfach
zwichen Basis und GND schalten...

Gruß

Jürgen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.