mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR HV programmer


Autor: Arnobär (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich möchte mir einen einfachen high voltage programmer bauen um meine
ATtiny15L's wiederbeleben zu können (es ging was mit yaap und ponyprog
schief vor einiger zeit und hab alle gelcockt scheint mir :/ )

Da mir das HV hammer Projekt (http://www.der-hammer.info/hvprog/) zu
aufwendig ist hab ich noch ein weiteres Projekt das auch schon mal im
Forum war gefunden. (http://elm-chan.org/works/avrx/report_e.html)
Das problem das ich habe sidn die dort verwendeten Transistoren, da ich
diese nicth auftreiben kann hab ich mir gedacht ich ersetzt sich durch
BCxxx typen und nehme die Innenwiderstände der Originaltypen extern
dazu, die kommen mir aber komisch vor.. kann das so funktionieren?
(Anhang)

Das Original gibts hier (http://elm-chan.org/works/avrx/avrxp8.png),
besonders der Transistor Q5 ganz unten links gibt mir rätsel auf, der
hat keien vorwiderstände und ein Datenblatt eines A1058 hab ich nicht
finden können :(

Wenn sich das jemand mal ansehen würde ob ihm das funktionsfähig
vorkommt wäre ich sehr dankbar! ^^'

Autor: Jack Braun (jackbraun)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Arno,
Die Japaner lassen bei den Transistoren fast immer das 2S weg.
Also heißt der Transistor 2SA1058 (SA ist pnp, SC npn). Aber ein
BC557/8/9 sollte es auch tun.

Autor: Arnobär (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na gut, ich bin mal grad dabei das ding aufzubauen. ^^ hoffentlich
klappt das mit den transistoren so.

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, ich seh da schon so einige Basis und Pullupwiderstände, die man
meiner Meinung nach nicht weglassen sollte.

Autor: Arnobär (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sollte ich dem Transistor ganz unten links auch einen 10k
Basis-Kollektor Widerstand verpassen, so wie den anderen pnp's in der
Schaltung? Der Originaltyp hat interessanterweise keine(!) internen
widerstände, find ich eigenartig den sogar mit der basis direkt an den
parallelport zu hängen ohne Vorwiderstand...  Soll ich dem vlt. auch
noch einen pullup zwischen basis und kollektor geben, ich weis ned ob
das so funktionieren kann...

Autor: Arnobär (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja! Es hat geklappt, ich kann meine Tiny15 damit programmieren :) Mit so
vielen Widerständen und Transistoren hab ic hschon lang nix mehr gebaut
gehabt ^^

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Supi, da bin ich ja beruhigt

Autor: Jadeclaw Dinosaur (jadeclaw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Arnobär: Es ist immer gut, in Übung zu bleiben. ;)
Danke für die Rückmeldung. Dann kann ich endlich meinen 90S1200 den
Quarz abgewöhnen.

Gruss
Jadeclaw.

Autor: Bernd Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Arnobär
Hallo ich bin gerade dabei mir auch den Programmer zu bauen, aber
irgendwie mag er nicht funktionieren.
Kannst Du mir mal Deinen geneuen Schaltplan und/oder Bilder dazu
posten?

Würde mir sicher sehr weiterhelfen.

Danke

Gruß
Bernd

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.