mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Antennendose "umbauen"


Autor: Wegstaben V. (wegstabenverbuchsler)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
unsere Antennen-Verkabelung sieht wie folgt aus:

Einspeisung vom keller -> Stichdose im Wohnzimmer -> verlängert ins 
Schlafzimmer. Versorgt werden wir über "Kabel-Einspeisung"

gelegentlich schaue ich DMAX, welches (bis zum 30.06.) analog und (seit 
jeher) digital übertragen wurde.

im Wohnzimmer schauen wir ausschließlich digital (DVB-C), und im 
Schlafzimmer war DMAX in digital irgendwie nicht vorhanden. Ich habe das 
im Schlafzimmer auf einen unvollständigen Sendersuchlauf des dortigen 
Empfängers geschoben, und dann auf analog umgeschaltet. Soweit, sogut, 
aber geht halt seit 01.07. nicht mehr.

Nun hab ich mal etwas recherchiert, und als Übeltäter de Antennendose im 
Schlafzimmer identifiziert. Anscheinend ist sie an der TV-Buchse zu 
großzügig und filtert mir S2 (113 MHz) und S3 (121 MHz) weg. Das 
Phänomen ist wohl nicht unbekannt, siehe

http://www.edaboard.de/durchlass-von-antennendosen-t12277.html

Modellbezeichung der Dose: TR83905-1

Ich habe kein Datenblatt gefunden, welches mir die Frequenzbereiche der 
einzelnen Buchsen diser Dose auflistet

--> Wie müßte ich die Dose "pimpen", damit da der TV-Bereich am unteren 
Frequenzband etwas durchlässiger ist?

: Bearbeitet durch User
Autor: Wegstaben V. (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag:

hier hab ich mal eine Seite gefunden, welche auf dei einzelnen 
Frequenzen eingeht.

http://antennenbau.jeka.info/service/antennendosen.html

Mittlerweile hab ich im Keller noch eine Dose gefunden, welche ich 
nutzen kann und welche im gewünschten Bereich durchlässig ist. Umbau 
also nicht mehr (direkt) nötig

Autor: G. H. (schufti)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
notfalls, falls im SZ nur TV: Dose weg und TV direkt ans Kabel.

Beitrag #5070427 wurde von einem Moderator gelöscht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.