mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Enocean TCM130


Autor: Mathias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich verwende das Enocean Tranceivermodul TCM130. Gibt es
irgendeine Möglichkeit die Software API mit dem Hitech C Compiler für
PICC zum laufen zu bringen?

Mfg, Mathias

Autor: Elektronik Thomas (et-thomas)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
abo

Autor: Mathias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja hab mir das ganze jetzt mal genauer angeschaut... die headerfiles
die enocean zu verfügung stellt sind nicht ansi c kompatibel. nur wenn
ich jetzt die headerfile umschreibe, dann wird wahrscheinlich die
library nicht mehr richtig funktionieren...

Autor: Thomas S, (sunstar)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das würde mich auch mal gerne interessieren. Ich habe ein PTM 200 Modul 
und einen Easyfit Empfänger wo ein RCM152 verbaut ist. Ich möchte mit 
einem Mikrocontroller das Sendesignal vom PTM 200 Modul nachbauen. Ich 
habe das Protokoll schon ausgelesen, aber leider kann ich den Empfänger 
nicht einschalten. Eventuell mach ich ja auch noch einen Fehler bei der 
Programmierung.

Autor: Thomas S, (sunstar)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm hat keiner eine Ahnung wie man dass ganze mit einem Mikrocontroller 
realisiert? Ich stehe voll auf dem Schlauch, habe mir auch schon die 
manual vom TCM 130 durchgelesen, aber ich komme irgendwie damit nicht 
zurecht.
Ich bekomme die Checksumme auch noch nicht genau ausgerechnet, diese 
soll ja die libary alleine ausrechnen. Aber es muss dafür doch auch eine 
Lösung geben wie man das nun genau ausrechnen kann.

Wenn ich ein TCM 120 an einen Mikrocontroller anschließe, welche Bytes 
von meinem Protokoll muss ich übertragen und welche hängt das Modul 
selber an?

Ausgelesenes Protokoll:
A5 = SYNC_BYTE 1
5A = SYNC_BYTE 0
0B = H_SEQ LENGTH  ??
05 = ORG ( PTM Modul )
50 = DATA_BYTE 3
00 = DATA_BYTE 2
00 = DATA_BYTE 1
00 = DATA_BYTE 0
00 = ID_BYTE 3
10 = ID_BYTE 2
5F = ID_BYTE 1
E1 = ID_BYTE 0
30 = STATUS
E0 = CHECKSUMME ??

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.