mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Wie am besten 1,8V erzeugen?


Autor: 123456789 987654321 (mia)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich bin derzeit auf der suche nach einer Möglichkeit, eine Spannung von
 +1,8V zu erzeugen.

Es wird voraussichtlich ein Strom von 30mA dauerhaft benötigt, in
"Spitzenzeiten" wird der Stromverbrauch auf ca. 600mA ansteigen.

Ich möchte diese Spannungen nicht mit irgendwelchen Spannungsreglern
ala LM317 erzeugen. Außerdem sollte das ganze als SMD-Bauteil verfügbar
sein.

Toll währe es, wenn alles nötige bei den üblichen Verdächtigen
(Reichelt, C*) verfügbar währe.

Danke euch schon mal für euere Tipps, ...

Autor: 123456789 987654321 (mia)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach und noch was:

Verfügbare Spannungen: 12V, 5V, 3,3V. Eventuell auch noch -5 und -12V.
Alle Spannungen beziehen sich auf das gleiche GND-Potential

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum nicht Lm317?

Autor: Remo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum nicht mit LM317 o.Ä. ?
Bei einem durchschnittlichen Verbrauch von 30mA und Eingangsspannung
von 3,3V verbräts du gerademal (3,3-1,8)*30mA = 45mW dafür rentiert
sich kein Schaltregler.
Ausserdem gibt es den LM317 sehrwohl als SMD Bauteil.
Falls die 600mA Spitzenbelastung so kurz ist, dass der Siebelko den
Strombedarf auf unter 100mA glätten kann, dann kannst du auch auf die
kleineren Typen im So8 Gehäuse zurückgreifen z.B. LM2951

ciao
Remo

Autor: Nik Bamert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
warum nicht ein  LM1117MP-1.8 ? Gäbe es bei
CSD-electronics(ic->spannungsregler->lowdrop->smd).
Der kann angeblich bis 800mA, Gehäuse ist ein sot-223

Nik

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.