mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR: Pin-Alternativbelegung


Autor: ERDI - Soft (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

wollte einen ATtiny26 zum Einlesen von Potiwerten benutzen, brauche aber 
nur 10 der 11 A/D-Wandler-Eingänge.

Nun folgende Frage:

Kann ich den 11. Eingang als digitalen Ausgang schalten, ohne dass das 
die Wandlung stört, behindert oder irgendwas in der Art?
(Laut Datenblatt sollte es, wenn ich mich nicht verlesen habe, möglich 
sein. Hat das schon mal jemand ausprobiert?) Ebenso wäre der AREF-Pin 
interessant. Benutze VCC als Referenz. VCC wird ja dabei intern auf den 
Pin gelegt. Ist die Spannung nun von außen zu messen? Oder kann man den 
Pin als ganz normalen I/O beschalten?

Vielen Dank schon mal im Voraus.


Gruß, ERDI - Soft.

Autor: mikki merten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Natürlich kannst du ADC10 (PB7) als für digitales I/O nutzen.
Allerdings nur unter folgenden Voraussetzungen:
1. Keine Änderungen während A/D Wandlung
2. /RESET ist für nachträgliche ISP Neuprogrammierung nicht 
erforderlich. Paralleles Programmieren auf dem STK500 z.B. geht aber 
weiterhin.
Wenn du als Referenzspannnung intern Vcc nutzt, steht der Port PA3 für 
I/O zur Verfügung. Allerdings wäre ich auch hier mit Schaltvorgängen 
wärend A/D Wandlung etwas vorsichtig.

Autor: ERDI - Soft (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dein Wort in Gottes Ohr. Vielen Dank schon mal.

Wenns nicht funktioniert, weiß ich schon, wen ich verkloppen muß. :-) 
(Scherz!)

Nur, wie meinst du 2.? Muß zur seriellen Programmierung der Reset-Pin 
nicht auf Masse gezogen werden? (Nach dem ersten mal.) Oder kann ich den 
Baustein dann nur noch  parallel programmieren. (Du verwirrst mich 
etwas. OK, vielleicht sollte ich das Datenblatt erst mal richtig 
durchlesen, und nicht nur das, was mich interessiert.:-) )

Autor: mikki merten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zu 2. wenn ich nach dem 1. Programmieren (Im Auslieferungszustand ist 
PA3 /RESET) das Fuse-Bit RSTDISBL auf 0 setze (ATMEL Notatiion) Freigabe 
PA3 für I/O, ist ein weiteres Programmieren mit normalem ISP nicht mehr 
möglich.

Autor: ERDI - Soft (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schluck, gefällt mir nicht. Dann muß ich den PIN wohl bis zur 
endgültigen Softwareversion als Reset lassen. Falls dann nochmal ne 
Änderung fällig wird, habe ich ein Problem. Hab keinen parallelen 
Programmer.

(Schlecht gelöst von ATMEL. Was, wenn man das SMD-IC hat? Auslöten zum 
parallelen Programmieren?)

Ach ja, danke für die Hilfe.


Gruß, ERDI - Soft.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du knapp mit Pins bist, dann könnte ein Multiplexer 74HC4051 
helfen. Kostet nur wenige Cent und Du hast 4 Pins eingespart.


Peter

Autor: ERDI - Soft (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ne ne, das passt schon. Hab nur 10 Poti's abzufragen. Und für die 40 
Poti-Version war ja sowieso klar, dass da ein Multiplexer ran muß. Aber 
das ist erst die nächste Stufe und hat noch etwas Zeit. :-) (Hm, das 
"Hat noch etwas Zeit..." wird wohl gerade zu meinem neuen 
Lieblingsspruch! :-) )


Gruß, ERDI - Soft.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.