mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PC Oszilloskop-Vorsatz


Autor: Herbert Wagner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin auf der Suche nach einem Oszilloskop-Vorsatz für den PC, dessen
Samplingfrequenz wenigstens 80MHz betragen sollte und der über 2 Kanäle
verfügen sollte.

Folgende Geräte kämen in Frage:
Stingray DS1M12 (Dontronics ca. 210,-)
SDS-200A (Conrad ca. 850,-)
Picoscope 3205 (Conrad ca. 950,-)

Habt ihr Erfahrungen mit einem dieser Geräte oder könnt ihr bessere
empfehlen? Ein Preis unter 200 Euro wäre anzustreben. Hat das
günstigere Stingray deutliche Nachteile gegenüber den Geräten von
Conrad, oder ist dies der normale Conradaufpreis?

Herbert

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich das recht sehe, hat das DS1M12 nur eine Abtastrate von 1 MS/s,
also wesentlich unter 80 MHz. Schon der AD-Wandler für die geforderten
80 MHz würde einen Großteil der 200 Euro kosten, vor allem, wenn die
Auflösung über 8 Bit liegt. Die 20 MS/s sind "virtuelle" Werte,
tatsächlich hat der AD-Wandler nur die 1 MS/s.

Autor: Herber Wagner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Richtig, das Stingray ist mir aus einer früheren Suche
dazwischengeraten, als ich mich mit 10 MHz zufriedengegeben hätte.

Dennoch gibt es ~100Mhz 10 bit AD-Wandler zu ca. 10$. Werden diese
nicht in preiswerten Oszi-Vorsätzen verwendet?

Herbert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.