mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Ermitteln ob Strom fließt (Shunt)


Autor: Manos (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich würde gerne mit ein wenig Hardware ermitteln, ob Strom fließt.
Mir geht es nicht um den Wert, sonder nur um die Tatsache.

Meine bisherige Überlegung ist, über einen Shunt von 0,001 Ohm mit
einem Komparator zu testen.

Eckdaten: 12V (natürlich wieder mal KFZ^^) und RLast ca. 2-15 Ohm
(Birnen).

Reicht 1 mV Spannungsabfall für einen Komparator oder müßte der Shunt
größer gewählt werden?

Wo kann man solche Shunts für ca. 2 bzw. 6A günstig kaufen?

Gibt es bessere Möglichkeiten sowas zu ermitteln?

Autor: Philipp C (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
leg doch vom Lichtschalter eine Leitung zum Komparator und eine vorne an
die Lampe (kann ja ganz dünn sein) dann hast du gar kein extra
Spannungsfall und die Lampen werden somit nicht dunkler als vorher.

Gruß Philipp

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wäre es mit einigen Windungen CUL um einen Reed-Kontakt?

...

Autor: Christian Rötzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Manos,

falls Dich noch nicht in den Drähten um den Reedkontakt verheddert hast
und beim Shunt bleibst:

Es gibt zwei "Kotzgrenzen":

Die eine ist natürlich, dass am Shunt zu viel Spannung abfällt, zu viel
Leistung verheizt wird, oder die Lampen nicht mehr hell leuchten. Sagen
wir mal 200mV.

Die andere ist die sichere Detektionsgrenze des Komparators und ist
gleichzeitig eine sehr wichtige Kenngröße des Selbigen. Sie wird immer
im jeweiligen Datenblatt angegeben und liegt bei 1mV (schon recht gut,
aber teuer) bis ca. 20mV.

Wenn Du also auf 50mV hochgehst wirst Du im sicheren Bereich liegen.

Shunts sind ja nichts anderes wie normale Widerstände in dieser
speziellen Anwendung, sie sind daher in jedem Elektronikladen zu
beschaffen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.