Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Mosfet Unterschiede durch Spannungsfestigkeit


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Alex B. (mrbaumie)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,
Aktuell bin ich mit dem Bau einer Vollbrücke beschäftigt, welche eine 
induktive Last (bis ca. 15 Ampere) an einer Betriebspannung von ca 120V 
mit 5 bis 10 kHz schalten soll, beschäftigt.

Die Tests liefen aktuell erfolgreich mit Betriebsspannungen von 30 bis 
70 Volt (Ringkerntrafo Netzteil mit großen Siebungselkos) solange der 
IRFP150nPBF von IR verwendet wurde. Da dieser Fet aber nur maximal 100 
Volt Uds verträgt wollte ich nun auf den IRFP250 umsteigen. Dieser hat 
sehr ähnliche Datenblattwerte, verträgt aber 200 Volt Drain-Spannung.
Treiber ist in beiden Fällen ein IR21844 welcher die Highsideversorgung 
über einen DCDC-Wandler (Recom RKZ-1212s) bekommt.

Das ganze funktioniert wuderbar wenn IRFP150nPBFs verwendet werden, 
fängt aber brutal zu schwingen bzw. klingeln an sobald IRFP250 Fets 
verbaut werden - Bei gleicher Betriebsspannung und gleichem 
Brückenstrom.

Da mir so etwas ähnliches schon einmal mit Mosfets mit höherer 
Spannungsfestigkeit passiert ist und es auch damals schon mit anderen 
Fets funktionierte, frage ich mich nun was es denn der Grund für dieses 
Phänomen sein könnte wenn alle externen Parameter gleich bleiben, aber 
ein Wechsel der Mosfets zu ganz anderen Schaltverhalten führt.

Hoffe ihr könnt mir hier helfen!

LG mrbaumie

von Pandur S. (jetztnicht)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schema ?

von Alex B. (mrbaumie)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anbei der Plan einer Halbbrücke. Andere Seite ist ident, GNDIO und GND 
wurden an einem Punkt miteinander verbunden.
Zwischen V+ und GNDIO befinden sich zusätzlich noch 1xElko 2200µ, 
2xFolie 22nF.

Gatewiderstände sind aktuell 18 Ohm.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.