mikrocontroller.net

Forum: Markt [V]"Tragbares Ratemeter" FHT-111C


Autor: P. W. (deneriel)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe hier ein "tragbares Ratemeter" FHT 111C von der Fa. Frieseke & 
Hoepfner abzugeben.
Das dürfte ein Geigerzähler sein.

Es handelt sich dabei um ein Gerät das mir vor einigen (10?) Jahren bei 
einer Laborauflösung zugeflogen ist. Im Netz habe ich dazu bei meiner 
Recherche damals keine nennenswerten Unterlagen gefunden.
Das letzte Mal als ich es vor einigen Jahren an das Stromnetz 
angeschlossen hatte (Kaltgerätekabel alter Bauart!) hat es sich im 
Messbereich Alpha gelegentlich gerührt.
Seither dient es als professioneller Staubmagnet und steht sich den 
Geräteboden im Regal platt.
Ich brauche Platz, daher soll es nun weg.

Im Geräterücken ist eine Dose eingesetzt. Offenbar eine Art Kalibrier- 
oder Schutzgas. Die war schon leer als ich es bekommen habe, seither hat 
sich daran nichts geändert.

Bietet jemand 50€ incl. Versand?
Kontakt am einfachsen als PM.

Gruß, Deneriel

Autor: Hp M. (nachtmix)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Ist die Folie des Zählrohres unbeschädigt, unten rechts sieht man so ein 
seltsames Dreieck?

Autor: P. W. (deneriel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es sieht aus als wäre die Folie im Gehäuse rotiert worden (Was aber 
eigentlich nicht sein kann weil dafür kein Platz sein dürfte). Das was 
man da sieht sind zwei Ecken die mehr Spiegeln als der (relativ matte) 
Rest. An einer Stelle ist die Folie etwas uneben, Löcher kann ich 
zumindest keine erkennen.
Die Schrauben weisen ebenfalls Öffnungsspuren auf, da war also vor 
meiner Zeit definitiv mal jemand dran.

: Bearbeitet durch User
Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.