mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Vormagnetisierungskurven


Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich lese gerade ein Buch über Schaltnetzteile. (Schaltnetzteile in der
Praxis) Bei der Auslegung von Spulen werden Vormagnetisierungskurven
für die Auswahl des Kerns verwendet. Dazu wird der Strom quadriert und
mit der Induktivität multipliziert.

I2*L

Danach wird mit diesem Wert in der Vormagnetisierungskurve der
geeignete Kern ausgewählt. Ich habe im Internet und bei Epcos nach
Vormagnetisierungskurven gesucht konnte aber nichts finden. Kann mir
jemand sagen was es mit dem berechneten Wert und mit diesen Kurven zu
tun hat? Hat es mit der maximalen Energieaufnahme des Kern vor der
Sättigung zutun?

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Hysteresekurven von Siemens/Epcos sind im Datenbuch vorne irgendwo
abgedruckt, ich nehme an, das ist auch auf den Webseiten irgendwo zu
finden. Sie hängen nur vom verwendeten Kernmmaterial ab, also zum
Beispiel die Hysteresekurve ( B zu H ) zum Material N30. Etwas
verwirrend ist, dass nur der erste Quadrant dargestellt ist, der dritte
ist spiegelsymmetrisch und daher nicht dargestellt. Man sieht die
Sättigung des Materials bei großem Strom, hauptsächlich abhängig von
der relativen Magnetisierungskonstante mü_r .
Ich habe das erst vor kurzem für N30 nachgelesen, weil ich mit einem
Ringkern einen Fluxgatesensor basteln wollte.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.