mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD-Code gesucht


Autor: Helmut Hofmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo AVR-Fangemeinde,
ich bin neu im Forum. Als Unkundiger bin ich bisher gut mit dem 
AVR-Tutorial weitergekommen.Jetzt stehe ich allerdings vor folgendem 
Problem:

"Einlesen eines Analogwertes (0-5Volt) über den AD-Wandler des 4433 und 
Ausgabe über ein LCD-Display als  8-bit -Dezimalzahl (0-255)"

Textausgabe mit beliebiger Positionierung gelingt problemlos.

Wie muß der Code aussehen??

Autor: Lothar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich verstehe deine Frage so:

Gesucht wird Wandlerroutine BIN2ASC, richtig?

Schau mal in der Codesammlung des Forum unter

   10bit binär -> BCD
   Autor: Jonas Diemer

Hier liegt ein guter Ansatz.

Aus einer BCD-Kette laesst sich leicht durch Addition von 48 eine
ASCII-Kette erstellen, zumal da der Code von Jonas noch nicht gepackt 
ist.

In Assembler laesst sich das sicher noch universeller und kompakter 
realisieren.

Auch andere Wandlerroutinen wie ASCII2BIN, FLOAT2ASC, ASC2FLOAT usw. 
sollten
hier ihren ehrwürdigen Platz finden. Die braucht jeder irgendwann mal 
und
warum sollen Neulinge immer wieder das Rad neu erfinden.

Ich apelliere hier an die Spezialisten unter den Lesern. Meine Aera mit 
6809 ist auch schon
25 Jahre her und fange quasi auch wieder von vorne an.

Autor: Lothar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit BIN2ASC meine ich:
Binärwert wird ASCII-Zeichenkette

ASCII2BIN == ASCII-Zeichenkette -> Binärwert
FLOAT2ASC == Fliesskommazahl -> ASCII-Zeichenkette
ASC2FLOAT == ASCII-Zeichenkette -> Fliesskommazahl

Jeder der ein wenig davon versteht, kann daraus leicht die Funktion 
erkennen.

2 für engl. TWO oder TO deutet hierbei auf eine Wandlerroutine hin.

Und ASCII-Zeichenkette ist eine C-typische ASCIIZ-Kette, also letztes 
Zeiben binär Null
für "Ende der Kette"

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.