Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Ist das mit Inventor möglich?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von klaus (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

es geht um dieses Video:

https://www.youtube.com/watch?v=E0bhdr84FNU

Ab minute 14:43

Ich möchte auch solche löcher für eine bessere Luftzirkualtion haben. 
Allerdings habe ich mit Inventor gearbeitet und kann es nicht so 
umsetzen. Wichtig ist mir auch, dass es optisch gut aussieht. Ich kann 
natürlich mit Inventor Rechtecke ausscheiden, aber das sieht ja nichts 
aus.
Ist das überhaupt mit Inventor möglich? Ich finde nicht einmal eine 
gebogene linie.

: Verschoben durch Moderator
von Johannes R. (oa625)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Klaus!

Klar geht das mit Inventor! (Über Fusion kann ich nichts sagen.)
(Habe bis zu meiner Verrentung mit Inv. konstruiert und vorher auch 
Schulungen gegeben.)
Aber: Eine "Linie" ist immer gerade, Du kannst aber Kreisbögen 
zusammensetzen oder Splines verwenden.
Mit neueren Versionen (evtl. nicht in der Basisversion, sondern "Mold") 
sind wohl auch solche  Lüftungsschlitze schon als Funktion vorhanden.

Gruß
Johannes

: Bearbeitet durch User
von klaus (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Johannes,

wie meinst du das mit, dass die Lüftungsschlitze schon als Funktion 
vorhanden sind? Wo kann man es finden?

von Johannes R. (oa625)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie gesagt, ich bin kein Inventor- Anwender mehr.
Kenne ihn bis Ver. 2011 Professional. Ich habe aber die Entwicklung ein 
wenig verfolgt und weiß, dass es eine Version gibt, bei der man 
Formenbau- Bestandteile einfügen kann.
Welche Version hast Du?

Was Du möchtest geht aber auch mit den Standard- Funktionen.
Wenn die Schlitze nur auf der Oberseite sein sollen:
- Erstmal nur einen Lüftungsschlitz mit max. Läge erstellen.
  (Skizze -Rechteck- auf Gehäuseoberseite, Extrudieren)
- Dann Reihe-Funktion zum Vervielfältigen

- Zuletzt die Schlitze wieder teilweise mit der gewünschten Form 
auffüllen zum Erzeugen der geschwungenen Begrenzung (Extrusion bis zu 
Fläche)

Ich habe mir mal die Mühe gemacht, das Video anzuschauen. Da ist auch 
von einem (einer?) Spline als Begrenzung die Rede. Eigentlich wird da 
alles Nötige gesagt.


MfG
Johannes

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.