mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Frage zu ShuntWiderstand


Autor: Läubi (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe obigen Shunt aus einem Netzteil "entwendet".
Ich hab mal bei Google gesucht aber nicht wirklich den richtigen Typen
gefunden, deswegen wollte ich fragen ob jemand weiß:

Steht R100 dafür das es sich um eine 0,1 Ohm Shunt handelt?

Warum gibt es 4 Anschlüße? Habe bei einem ähnlichen Typen gesehen das
die (zumindest laut Beschreibung) intern verschaltet sind, aber sicher
bin ich nicht, ist das üblich? Und welchen Zweck hat das?

Autor: andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.isabellenhuette.de/index3.htm

da sollte was z finden sein

Autor: jojansen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
N'abend,
R100 = 100mR = 0,1R bei 5% Toleranz auf den Wert.
Die beiden äußeren Anschlüße sehen so aus, als ob dort der zu messende
Strom durch fließt. Die beiden inneren sind der Messabgriff.
:-) Johannes

Autor: Volker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Läubi

schaust du hier:

http://www.isabellenhuette.de/index3.htm

Und ja, er hat nominell 100 mOhm.

Über die äußeren Anschlüsse schliesst man die Hochstromanwendung an.
Die beiden inneren nimmt man dann als Sense-Leitungen zum messen.
Die wird gemacht, um Verfälschungen der Messungen zu vermeiden.

Google mal nach Kelvin Verbindung

Volker

Autor: Volker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oha, da war schon jemand flotter.

Autor: Läubi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gut, vielen Dnak, leider hat sich nämlich die Regelung meines Netzteils
verabschiedet, und nun werd ich mir wohl ne neue bauen müssen, da kann
man manche Teile ja gut wiederverwendne :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.