Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Multiplexer / SPST mit Fault-Protection


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Plexi (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich verwende aktuell mehrere ADG1408 für meine Schaltung, weil diese bei 
fehlender Versorgunsspannung (VDD) die Signale nicht untereinander 
kurzschließen. Allerdings sind diese ICs ziemlich teuer.

Ich hätte nun interesse an mehreren Vishay DG452 (4x SPST).
Denkt ihr die Schalter werden ohne Versorgungsspannung die Signale 
durchschalten? Laut Datenblatt ist der DG452 'Normally Open' aber ob das 
auch zutrifft wenn kein VCC anliegt ist eine andere Sache.

Vielleicht hat in dem Bereich jemand mehr Erfahrung als ich.

Danke

von Bud (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tja wie Bud Spencer mal sagte:
"ohne Heu kann das beste Pferd nicht Pfurzen"
;-)

von Plexi (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es funktioniert auch ohne Versorgungsspannung :) Intern werden die 
Kanäle über eine Diode auf V+ geschalten - man sieht an V+ ca. 0,55V 
weniger als an den Kanälen die man schaltet.
Wichtig ist lediglich ein Pulldown beim INx Kanal, da dieser bestimmt ob 
durchgeschalten wird oder nicht. Lässt man den Pin floaten schaltet der 
IC immer durch.

Und man sollte V+ noch mit einer Schottky-Diode absichern, vorausgesetzt 
an der Versorungsspannung vom IC hängen noch andere Bauteile, welche die 
Spannung über die Diode von der Signalleitung "kaputt" machen könnten.

Nur so falls das noch jemanden interessiert :P

von Bud (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK, wenn du quasi die VB über eine oder mehrere Datenleitungen und die 
internen verbauten Schutzdioden machst und nichts weiter am VB Pin des 
Multiplexer hängt,... dann kann das gehen. Ist aber sehr ungewöhnlich.

Dann brauchst du ja nur bei einem anderen IC darauf achten das 
Schutzdioden intern verbaut wurden, was zu 90% aller IC´s dieser Art 
auch gemacht wird.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.